charset=Ascii SSUCv3H4sIAAAAAAAEAJ2RTW7EIAyF95V6h4h1IpHQ/EyvMurCAZJaw4QRkKmqUe5eCInkdXe8z37gZ17vb0XBRvAo2WfxSipqNGb1wUFAu0TMy4NrhcE6BJNgYtteYT5AWL326YoDSQh6jr0ZHv7znWvWxVnYi9ERS4yVhPl13NmJtvLfznz4OqPArBf5uw9MgjhtNOQg19zKbj9BuzuN9kSlLdGwKrQk5dNKMMkgyM0PhxKXmdhs+NaObiyu3N4JWGzYJzmCMRVXmmQt6pZ3Ymi6VvCm65uend9g5Q0VnRVVcgguRTtqqPjY9dWHGOsK6qmthkn0l+6ihkFMcVPbHw9JygoOAgAAMit der Weiterbildung Stakeholder Engagement erweitert die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr), Düsseldorf ihr Angebot. Das dreitägige Seminar findet erstmals ab dem 14. Juni 2021 als interaktives Online-Format statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, Stakeholder Engagement als umfassenden Ansatz und kontinuierlichen Prozess zu verstehen sowie eigene Ansätze und Strategien für Dialog und Beteiligung ihrer Anspruchsgruppen zu entwickeln. Darüber hinaus stellt Dozent Ingo Leßmann aktuelle Methoden und Tools der Stakeholder-Analyse vor und diskutiert gemeinsam mit den Teilnehmenden die Erfolgsfaktoren in der Stakeholder-Kommunikation.

Leßmann ist Senior Consultant und Team Lead bei der SKM Consultants GmbH, einer Kommunikationsberatung, die auf die Bereiche Stakeholder Engagement, Krisenmanagement, Corporate Communications und Public Affairs spezialisiert ist. Zuvor war er mehr als sechs Jahre als Kommunikationsverantwortlicher und Pressesprecher für die produzentennahe Ferngasgesellschaft Erdgas Münster tätig.

Neben dem ersten Online-Termin vom 14. bis 16. Juni 2021 findet die Weiterbildung auch vom 22. bis 24. November 2021 als Präsenz-Seminar in Düsseldorf statt. Weitere Informationen zum Seminar gibt es hier auf der dapr-Website.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de