Der Campus Lingen (Foto: Screenshot Video)

Das Institut für Kommunikationsmanagement (IKM) der Hochschule Osnabrück am Campus Lingen freut sich über den zusätzlichen Starttermin zum Sommersemester für den Master Corporate Communications. Studieninteressierte können sich noch bis zum 15. Januar 2018 für das Sommersemester bewerben, der Studienbeginn ist im März 2018. Das Masterprogramm ist als berufsbegleitendes Studium ausgelegt.

Das praxisnahe Studium richtet sich an Absolventinnen und Absolventen mit einem ersten Studienabschluss, die in der Unternehmenskommunikation, angrenzenden Managementbereichen wie Personal, Marketing und Controlling oder in beratender Funktion tätig sind.

Die facettenreichen Inhalte und Schwerpunkte qualifizieren für bevorstehende Führungsaufgaben und legen besonderes Augenmerk auf Führung, Kommunikation und Moderation im Kontext der zunehmenden Digitalisierung. Studieninteressierte können sich ab sofort bei Katrin Dinkelborg per E-Mail oder telefonisch (0591) 800 98 722 über Zulassungsvoraussetzungen, Studieninhalte und die Bewerbung informieren.

Das fünfsemestrige Masterprogramm gliedert sich innerhalb der ersten vier Semester in wechselseitige Präsenz- und Selbststudienphasen. Die Präsenzveranstaltungen finden am Hochschulstandort Lingen statt. Für die abschließende Masterthesis ist das fünfte Semester vorgesehen.

Das mit 120 ECTS-Punkten akkreditierte Weiterbildungsstudium richtet sich an berufserfahrene Interessenten mit einem ersten Studienabschluss. Die Absolventinnen und Absolventen erwerben nach erfolgreichem Bestehen den international anerkannten Titel Master of Arts (M. A.) und sind anschließend zur Promotion berechtigt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de