Laura Fölmer

Laura Fölmer verstärkt das Presseteam von Coca-Cola in Deutschland. Die gelernte Journalistin ist seit dem 2. Januar 2019 als Communications Managerin für das größte deutsche Getränkeunternehmen am Berliner Sitz tätig. Sie berichtet dort an Stefanie Effner, Head of Media Relations. Vor ihrem Wechsel arbeitete sie bei EY (Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) als Content Specialist für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Ihre Expertise im Bereich digitales Storytelling vertiefte Laura Fölmer nach einer crossmedialen Ausbildung an der Axel-Springer-Akademie als verantwortliche Redakteurin bei der Content-Marketing Agentur „rethink“ in Berlin. Ihre berufliche Laufbahn startete sie zunächst als Redakteurin für verschiedene Medien des Axel Springer Verlags, unter anderem beim „Hamburger Abendblatt“ und der „Berliner Morgenpost“.

Die Pressestelle ist Teil des Bereichs Public Affairs, Communications & Sustainability, den Patrick Kammerer als Mitglied der Geschäftsleitung von Coca-Cola Deutschland, Dänemark und Finnland verantwortet.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de