Ab dem 9. April ist Hanno Kautz (49) Leiter Kommunikation und damit auch Sprecher von Minister Jens Spahn (CDU) im Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Kautz, der zuletzt Parlamentskorrespondent war, ist neben BMVI-Sprecher Wolfgang Ainetter nun der zweite neue Sprecher der Bundesministerien, der von der "Bild"-Zeitung kommt.

Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de