Sabina Blomann (li.) und Johanna Wagner (re.)

Johanna Wagner (32) und Sabina Blomann (33) verstärken künftig den Bereich Corporate Communications von LoeschHundLiepold Kommunikation (LHLK) am Standort München. Johanna Wagner kommt vom Modelabel Marc O‘Polo. Als PR Managerin PR & Communications zählten interne wie externe Unternehmenskommunikation, Marken- und Arbeitgeberkommunikation zu ihren Schwerpunkten.

Vor ihrem Wechsel zu LHLK verantwortete Sabina Blomann als Head Corporate Communications gemeinsam mit dem Geschäftsführer bei F&H Public Relations alle Projekte der Unternehmens-, Change- und Krisenkommunikation. LHLK baut das Angebotsportfolio im Bereich Unternehmenskommunikation seit dem Einstieg von Jan Manz als Direktor und Helena Rauch als stellvertretende Direktorin – beide kamen von Edelman.ergo – sowohl inhaltlich wie personell systematisch aus.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de