Werbewoche Schweiz Cover 03 2018Das schweizerische Fachmagazin für Werbung, Medien und Marketing, die „Werbewoche“, ist verkauft worden. Bisher erschien die „Werbewoche“ zweiwöchentlich mit einer verkauften Auflage von rund 1.000 Stück im Somdia-Verlag, Zürich. Verleger Hanspeter Lebrument hat das Werbeblatt nach Informationen des in der Schweiz erscheinenden „kleinreport.ch“ jetzt an die Galledia AG, das nach eigenen Angaben größte unabhängige Medienunternehmen in der Ostschweiz, verkauft.

Wie der „kleinreport.ch“ berichtet, haben sowohl Chefredakteurin Anne-Friederike Heinrich als auch Verkaufsleiter Thomas Stuckert die „Werbewoche“ bereits verlassen. Der anstehende Verkauf der Fachzeitschrift sei mehrfach dementiert worden. Nun soll die Übernahme durch die Galledia AG die Marktchancen der „Werbewoche“ verbessern.

Weitere Informationen liefert der „kleinreport.ch“.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal