Max Rempel (38), bisher Co-Chefredakteur der „Frankfurter Neuen Presse“ (FNP), ist seit dem 1. April alleiniger Chefredakteur. Er folgt auf den bisherigen Redaktionschef Joachim Braun, der das Unternehmen laut Verlagsmitteilung „im besten gegenseitigen Einvernehmen“ verlässt, da die neuen Eigentümer und er unterschiedliche Strategien für die Regionalzeitung sehen. Rempel ist seit 2011 Geschäftsführer und seit 2013 Chefredakteur des Mittelhessischen Druck- und Verlagshauses („Gießener Allgemeine“, „Alsfelder Allgemeine“, „Wetterauer Zeitung“).


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen