Roland Heintze (l.) und Jörg Forthmann, die Geschäftsführenden Gesellschafter des Faktenkontors.

Das Faktenkontor wurde von „Focus Business“ als "Wachstumschampion 2020" ausgezeichnet. Die Hamburger Kommunikationsberatung gehört mit einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum von 27 Prozent über einen Zeitraum von vier Jahren zur Top15 der wachstumsstärksten untersuchten Unternehmen aus der Branche "Werbung, Marketing und Medien". Für die Studie untersuchte das Institut Statista im Auftrag des Magazins „Focus Business“ die Umsatzentwicklung von 1.654 eigenständigen Unternehmen aus 21 Branchen mit Hauptsitz in Deutschland in den Jahren 2015 bis 2018.

Den 15. Platz belegte das Faktenkontor auch im 2018-er Pfeffer-Ranking der PR- und Kommunikationsagenturen. Die Hamburger Agentur verbesserte sich von 6,31 Millionen Euro Honorarumsatz in 2017 auf 11,60 Millionen Euro in 2018, das entspricht in diesem Ranking einem Wachstum von 83,7 Prozent.

"Starker Content dank eigener Marktforschung, ein strategischer Blick auf Kommunikation und Pionierleistungen bei dem Einsatz Künstlicher Intelligenz in der PR – mit diesem Angebot treffen wir im Markt auf große Akzeptanz", erklärt Roland Heintze, gemeinsam mit Jörg Forthmann Geschäftsführender Gesellschafter des Faktenkontors, den Erfolg der hanseatischen Agentur. "Besonders haben wir unser starkes Wachstum aber vor allem unseren engagierten Mitarbeitern und unseren treuen Kunden zu verdanken."

Einen Großteil seiner Überschüsse hat das Faktenkontor in den vergangenen Jahren wieder reinvestiert und so weitere Umsatzsteigerungen ermöglicht. Die 2003 noch unter dem Namen Mummert Communications in Hamburg gegründete Kommunikationsberatung hat unter anderem neue Niederlassungen in Frankfurt am Mainund Berlin eröffnet sowie Ende 2017 die Digital-Agentur deep digital (vormals media makis) und Anfang 2018 die auf IT, Technologie- sowie Industriekunden spezialisierte Kommunikationsberatung Akima Media übernommen. Jüngstes Mitglied der Faktenkontor-Gruppe ist die MW Media Workshop GmbH, einer der führenden Anbieter beruflicher Weiterbildung in der Kommunikationsbranche.

Das Faktenkontor berät seine Kunden schwerpunktmäßig in den Bereichen Unternehmens- und Vertriebskommunikation. Branchenerfahrene Experten unterstützen Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Gesundheitswirtschaft sowie der Beratungs- und Technologie-Branche darin, ihre Zielgruppen über klassische und digitale Medien sowie im persönlichen Kontakt zu erreichen. Neben Medienberatung gehören Konzeption und Umsetzung von Kampagnen sowie Social-Media-Strategien zum Leistungsspektrum. Das Faktenkontor ist Mitglied der Gesellschaft PR-Agenturen (GPRA) und zertifiziertes Mitglied des Hamburger Consulting Club e.V. (HCC).


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal

  • Studie: Markenbotschafter in Unternehmen

    "PR Doktor" Kerstin Hoffmann hat es wieder getan: Sie hat ein aktuelles Hype-Thema auf den Boden der Tatsachen geholt und mit Zahlen, Daten und Fakten untermauert. Im Zeitraum vom 3. September bis...

  • Autorenbeitrag: Unternehmenskommunikation muss nicht förmlich sein

    Die förmliche Sprache vieler Unternehmen passt nicht mehr in die Zeit. Sich vom Publikum zu distanzieren, ist weder nötig noch menschlich. Doch wie überzeugen Sie davon Ihren störrischen Chef? Der...

  • ABB organisiert Media Relations Team neu

    ABB hat das in der Konzernzentrale in Zürich in der Schweiz ansässige Media Relations Team neu formiert, um die zentralen Kommunikationsthemen des Unternehmens wirksam widerzuspiegeln. In diesem...

  • Medienbündnis fordert: Auskunftsgesetz jetzt

    In einem gemeinsamen Appell fordern neun Medienverbände und Sender den Deutschen Bundestag auf, das Auskunftsgesetz zu verabschieden, das Journalistinnen und Journalisten einen Rechtsanspruch auf...

  • Zolar verstärkt Führungsteam mit Lina Wölm

    Lina Wölm (Foto), bisher Head of Marketing & Communications beim Berliner Greentech Start-up Zolar, ist seit dem 1. Dezember dort als Vice President Marketing & Communications tätig. In ihrer neuen...