Kathrin Schlautmann bringt für eure neue Aufgabe bereits vielfältige Media-Erfahrungen mit. (Foto: Toyota)

Katrin Schlautmann, bereits seit 15 Jahren für Toyota Deutschland in Köln tätig, wechselt zum 1. Februar in das Presseteam. Sie ist dort neue Pressesprecherin Corporate Communications und verantwortet zudem die weitere Digitalisierung im Kommunikationsbereich. Aus ihren vorherigen Tätigkeiten bei Toyota im Event-Bereich sowie als Specialist Marketing Communications & Media verfügt sie über langjährige Erfahrung in den Bereichen Social Media, Marketing und Kommunikation.

Sandra Tibor wechselt innerhalb von Toyota Deutschland. Nach mehr als zwölf Jahren in der Presseabteilung wird sie ihre kommunikativen Kompetenzen zukünftig als Projektmanagerin in der Toyota Lexus Akademie einbringen.

Thomas Schalberger, General Manager Presse und Öffentlichkeitsarbeit, sagt: „Ich freue mich, dass wir mit Katrin Schlautmann unsere Kompetenz im Bereich der Digitalisierung weiter stärken können. Mit diesem Wechsel gehen wir unseren Weg in der Digitalisierung der nutzerorientierten Pressearbeit konsequent weiter. Bei Sandra Tibor bedanke ich mich ganz herzlich für die sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal