Marius TünteSeit dem 1. November ist Marius Tünte (40, Foto) neuer Pressesprecher und damit Teamleiter Kommunikation bei der Uno-Flüchtlingshilfe mit Sitz in Bonn. Er übernimmt das Amt von Geschäftsführer Peter Ruhenstroth-Bauer, der die Teamleitung Kommunikation interims leitete. Tünte kommt vom Deutschen Tierschutzbund, wo er zuletzt als Pressesprecher im Einsatz war. Bei der Uno-Flüchtlingshilfe berichtet er an Ruhenstroth-Bauer.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal