Sass Susan Ltg Presse OeA bevh BerlinSusan Saß (Foto) wurde vom Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP), einem der drei Träger des Deutschen Rates für Public Relations (DRPR), Darmstadt, neu in den DRPR entsandt und ist ab sofort Ratsmitglied. Seit 2017 verantwortet Susan Saß die Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie den Bereich Studien beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) in Berlin. Saß folgt auf Anja Görzel-Bub, die dem DRPR nicht mehr angehört.

Bevor Saß zum bevh ging, arbeitete sie als Unternehmenssprecherin bei der idealo Internet GmbH und viele Jahre bei der Deutschen Bahn AG in verschiedenen Positionen, unter anderem als Sprecherin des Fuhrparks und der Kommunikationstechnik, sowie im politischen Marketing.

Ihre Vorgängerin im DRPR, Anja Görzel-Bub, Leiterin Presse und Public Relations beim SWR, hat den Rat auf eigenen Wunsch verlassen. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Susan Saß und danke im Namen des gesamten Rates Anja Görzel-Bub für ihre engagierte Mitarbeit im Rat“, so der Ratsvorsitzende Lars Rademacher.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal