Lindner Christian StV Chefred BAMSChristian Lindner (Foto), seit dem 1. April 2018 stellvertretender Chefredakteur der „Bild am Sonntag“, hat dort leise Servus gesagt. Nach 15 Monaten verkündete Lindner per Twitter-Nachricht das Ende seines Engagements dort. Lindner schrieb dort: „Adieu, ‚BildamSonntag‘. Es war mir eine Ehre, für dieses einzigartige Blatt, mit dieser wunderbaren Redaktion und in diesem kraftvollen Verlag arbeiten zu dürfen.” Chefredakteurin ist Marion Horn. Ein Sprecher von Axel Springer erklärt auf Nachfrage von „meedia.de“, dass Lindner das Medienhaus auf eigenen Wunsch verlasse.

Eine Nachfolge sei derzeit nicht geplant, teilte er mit. Lindners Aufgaben bei der „Bild am Sonntag“ sollen von Christoph Hülskötter, Kayhan Özgenc und Saulo Santana übernommen werden, die seinerzeit mit Lindner ins redaktionelle Führungsteam der Sonntagszeitung aufrückten.

Vor seiner Zeit bei der „Bild am Sonntag“ war Lindner von 2004 bis 2017 Chefredakteur der Koblenzer „Rhein-Zeitung“ und von „Rhein-Zeitung.de“, wo er die digitalen Bezahlangebote konsequent vorantrieb.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal