Gerhard Pfeffer. (Foto: Pfeffer)

Gerhard Pfeffer, der Gründer und Herausgeber des PR-JOURNALS, feiert seinen 80. Geburtstag. Der 12. Februar 2024 ist sein Ehrentag. Lieber Gerhard, ich gratuliere und wünsche Dir von Herzen alles Gute, Gesundheit und noch viele gute Jahre! Diese Glückwünsche übermittele ich Dir auch im Namen des gesamten Teams des PR-JOURNAL Verlags. Dein Wirken in der PR-Branche möchten wir mit verschiedenen Beiträgen und Glückwünschen würdigen, die uns erreicht haben.

Die Beiträge bringen zum Ausdruck, wie vielfältig Du Dich in der PR- und Kommunikations-Branche engagiert hast. So geht aus der Laudatio von PR-Professor Peter Szyszka hervor, dass Deine Initiativen für eine fundierte Ausbildung von PR-Fachleuten richtungsweisend waren für die Professionalisierung der PR-Branche.

Auch Alexandra Groß als Präsidentin der GPRA und Nils Haupt als Präsident der DRPG würdigen Dein Schaffen als Geschäftsführer beider Verbände in den 1990er Jahren, deinen Einsatz für den Branchennachwuchs, das PR-JOURNAL als wichtige publizistische Plattform und nicht zuletzt das Pfeffer-Ranking als Benchmark für Transparenz und Verbindlichkeit.

Im PR-JOURNAL Podcast-Interview kommst Du selbst zu Wort und unterstreichst, wie wichtig Dir eine gute Entwicklung der PR- und Kommunikationsbranche ist. Dabei kommst Du zu dem Schluss, dass die PR für Dich der schönste Beruf im Leben ist. Aber nicht nur Du kommst im Podcast zu Wort, sondern auch zahlreiche Wegbegleiter, Verbandsvertreter und Freunde mit ihren Glückwünschen für Dich. Eine schöne Überraschung dürfte sein, dass Professor Günter Bentele Dir anlässlich Deines 80. Geburtstags einen Eintrag in seinem virtuellen PR-Museum gewidmet hat.

Ad multos annos, lieber Gerhard!

Günter Thiele feiert seinen 90. Geburtstag

Noch ein Großer der PR-Branche feiert am 12. Februar einen runden Geburtstag. Günter Thiele, der frühere Geschäftsführer der PR-Agentur ABC Presse-Information und Präsident der GPRA von 1987 bis 1991 und 2014 Begründer der nach ihm benannten Stiftung wird 90 Jahre alt. Auch ihm gratuliere ich herzlich im Namen des PR-JOURNAL Verlages und der Redaktion. Ihn würdigen wir mit Beiträgen von Professor Bentele sowie GPRA und DPRG.

Ernst Primosch
Verleger
PR-JOURNAL Verlag


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal