Am 24. April ist Einsendeschluss beim Journalistenpreis Punkt: Bis dahin können sich Journalistinnen und Journalisten in den Sparten „Tageszeitung“ und „Magazin / Zeitschrift / Wochenzeitung“ mit Textbeiträgen für den Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie bewerben. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften zeichnet die Preisträger auf der Festveranstaltung am 16. Oktober in Berlin aus. Sie erhalten ein Preisgeld von 5.000 Euro. Weitere Informationen finden sich auf der Website zum Preis.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen