depak logoDie Deutsche Presseakademie (depak), Berlin, bietet ab Februar wieder Zertifikats-Lehrgänge an und bietet damit ein berufsbegleitendes Programm für alle, die PR-Arbeit erlernen oder vertiefen möchten. Der nächste Zertifikatskurs "Social Media Manager" mit Vertiefung Erfolgsmessung für Social Media startet am 5. Februar 2024. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können hier erlernen, wie sie das Social-Media-Engagement ihres Unternehmens verbessern und zielgerichtet evaluieren.

Ein weiterer Kurs lautet "Manager für interne und Change-Kommunikation", startet am 6. Februar und soll Wissen über effektive Kommunikation vermitteln, die die Leistungsfähigkeit des Unternehmens sowie die Mitarbeiterzufriedenheit optimieren könnte. Am 15. Februar beginnt der "PR Specialist"-Zertifikatskurs, bei dem die effektive Kommunikation zwischen dem Unternehmen und der Öffentlichkeit im Fokus steht.

Die Referentinnen und Referenten vermitteln bewährtes Know-how und praxisnahe Strategien, die sofort im Berufsalltag angewendet können. Die E-Learning-Zertifikatskurse bieten zusätzliche Flexibilität, denn alle 90-minütigen Webinare können live oder als Aufzeichnung on demand abgerufen werden. Absolventinnen und Absolventen erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein entsprechendes Zertifikat. Die Kosten variieren je nach Kurs und Dauer und beginnen bei 1.490,00 Euro plus Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen zu den Zertifikats-Lehrgängen gibt es hier auf der depak-Website.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal