Broeker Michael Chefred Rheinische PostMichael Bröcker (42, Foto), seit 15 Jahren bei der „Rheinischen Post“ und seit Anfang 2014 deren Chefredakteur, verlässt die Düsseldorfer Zeitung Ende September. Was er künftig genau macht, verrät er nicht. Er ließ lediglich durchblicken, dass er dem Journalismus treu bleiben und mit Partnern in Berlin ein rein digitales Angebot aufbauen wolle. Wer sein Nachfolger an der Redaktionsspitze der „Rheinischen Post“ werden soll, steht noch nicht fest.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal