Mitgliederversammlung des Studierendenvereins KommunikOS

Am 9. Oktober fand die dritte Mitgliederversammlung des Studierendenvereins KommunikOS vom Campus Lingen statt. Neben dem Jahresrückblick stand die Wahl des neuen Vorstandes auf der Agenda. Im Amt sind nun Thea Bühner als erste Vorsitzende, Sara Gust als Finanzvorständin, Louisa Windbrake als erste Stellvertrende Vorsitzende, Christin Markus als zweite stellvertretende Vorsitzende; dritte stellvertretende Vorsitzende ist Wiebke Neyrat.

Die Mitgliederanzahl des Vereins verdeutlicht, dass KommunikOS sich auch im dritten Vereinsjahr weiterentwickelt hat: Zum aktuellen Zeitpunkt besteht KommunikOS aus 129 Mitgliedern und zwei Unternehmensmitgliedern. „Wir konnten neben Förderern und Sponsoren, wie das PR-Journal und die ROSEN Gruppe, auch zwei Unternehmensmitglieder aus der Region gewinnen. Das Medienhaus Emsland und connectiv! eSolutions unterstützen KommunikOS nun als Unternehmensmitglieder“, erläutert Rebekka Vitz, ehemalige Finanzvorständin bei KommunikOS.

Abschließend gab Nino Ostheim, ehemaliger Vorstandvorsitzender von KommunikOS, einen Ausblick auf das kommende Jahr. Neben Workshops und der „KoMaktuell – Trends im Kommunikationsmanagement“, wird bereits am 3. Dezember eine weitere Veranstaltung mit dem Titel „Kommunikation als Waffe und Mittel zur politischen Befriedung“ in der Hochschule Osnabrück am Standort Westerberg stattfinden. Weitere Informationen zu der Veranstaltung folgen in Kürze.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung