Die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) und die Studierendeninitiativen Kommoguntia (Mainz) und Kommon (Darmstadt) laden am 17. Oktober zum ersten Young Professionals-Meetup nach Frankfurt am Main ein.

Unter dem Motto "Wege in die PR-Branche" wollen sie den Austausch zwischen Studierenden, Young Professionals und junggebliebenen PR-Praktiker fördern. Denn wenn die Bachelor- oder Masterarbeit bestanden ist, stehen die Studenten vor wichtigen Entscheidungen: Volontariat, Traineeship oder ein Direkteinstieg als Junior-Kommunikator? Was sind die Vorteile im Unternehmen? Was reizvoll am Haifischbecken Agentur?

Anmelden können sich Interessierte einfach online. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr die Apfelweingaststätte Dauth-Schneider in der Klappergasse 39, Frankfurt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de