Karin Schrank

Karin Schrank arbeitete zuvor 24 Jahre lang für den Modehersteller Marc Cain. (© Schiesser)

Karin Schrank wird zum 1. April beim Wäscheanbieter Schiesser in Radolfzell neue Marken- und Kommunikationschefin sowie Mitglied des Senior Executive Managements. Als Vice President Brand and Communication ist sie für die Bereiche Marketing, Kommunikation, Public Relations und Social Media verantwortlich und berichtet direkt an Andreas Lindemann, den CEO der Schiesser Group.

Zuvor arbeitete Schrank während der vergangenen 24 Jahre für den Damenmodehersteller Marc Cain. Dort verantwortete sie zuletzt die Position des Marketing Director.

CEO Lindemann sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Karin Schrank eine äußerst erfahrene Marketingspezialistin für unser Unternehmen engagieren konnten. Sie wird die Positionierung der Marke Schiesser weiter schärfen und die Visibilität in den verschiedenen nationalen wie auch internationalen Vertriebskanälen erhöhen.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal