Seit dem 1. August ist Eike Arnold (38) der stellvertretende Pressesprecher des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in Berlin. Arnold unterstützt den Verband in dieser neu geschaffenen Position in der internen und externen Kommunikation. Zuvor arbeitete Arnold als stellvertretender Pressesprecher des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg. In seiner neuen Rolle beim VDV berichtet er an Lars Wagner, den Leiter der Kommunikation und des Hauptstadtbüros.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal