Tim Hartwig (37) und Tobias Burger (41) wechseln von Lukas Lindemann Rosinski zu achtung! in Hamburg und starten dort als Executive Creative Directors. Bei LLR haben die beiden als Creative Directors und Unitleiter Kunden wie Eurowings, Mercedes-Benz Vans, Subway, Amorelie und Campari betreut. Davor waren beide bei Jung von Matt. Burger hat dort als Creative Director für SIXT unter anderem Claus Weselsky zum „Mitarbeiter des Monats“ gekürt, während Hartwig einer der kreativen Köpfe hinter dem #heimkommen-Case war.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal