Ab dem 1. Dezember ist Heike Meyer (42) Leiterin des Referats Marketing, Kommunikation und Pressestelle des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn. Sie tritt die Nachfolge von Dörte Grand an, die den integrierten Kommunikationsbereich des Erzbistums Paderborn in den letzten Monaten aufgebaut hat. Meyer kommt von der Deutschen Post DHL Group, wo sie zuletzt als Pressesprecherin für die Bereiche Globale Partnerprogramme im Einsatz war. In ihrer neuen Position berichtet sie an Michael Bredeck, Leiter der Zentralabteilung Entwicklung.

Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal