Jonathan Sanchez

Die Kommunikationsberatung Grayling holt Jonathan Sanchez als Creative & Strategic Director für Kontinentaleuropa an Bord. Der gebürtige Brite mit mehr als 20 Jahren Branchenerfahrung auf drei Kontinenten (Europa, Amerika und Asien) wird insbesondere für den DACH-Raum tätig sein, wo Grayling großes Wachstumspotential im Bereich Consumer Brands sieht. Die Ernennung von Sanchez sei eine weitere Investition in die kreative und strategische Kompetenz der Kommunikationsberatung, so Grayling.

Sanchez bekleidete zuvor Führungspositionen in globalen Marketing- und Kommunikationsagenturen (Havas und deren Vorgänger, Euro RSCG, JWT Worldwide und Edelman), in internationalen Technologieunternehmen sowie in weltweit agierenden FMCG-Unternehmen (zum Beispiel Unilever). Zudem ist er auch ein Spezialist für Nachhaltigkeitskommunikation. In seiner neuen Rolle bei Grayling wird er sowohl an Jan Simunek, CEO von Grayling Continental Europe, als auch Frank Schönrock, CEO von Grayling Deutschland, berichten und hat seinen Sitz im Frankfurter Büro der deutschen Dependance.

„Jonathan Sanchez wird den kreativen Fußabdruck von Grayling erhöhen und das strategische Angebot an kommunikativer Markenberatung über alle Kanäle, Disziplinen und Ländergrenzen hinweg auf eine neue Ebene führen“, erklärt Frank Schönrock.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal