Redakteure des Verlages Rommerskirchen in Remagen-Rolandseck sind künftig für die offizielle Nachrichtenagentur der Volksrepublik China, Xinhua News-Agency, tätig. Nach einer Testphase hat sich ein Redaktionsteam für die Berichterstattung der Xinhua News-Agency aus Deutschland etabliert. Redakteurinnen und Redakteure aus dem Hause Rommerskirchen sollen täglich das Xinhua-Netzwerk mit Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft beliefern.

Die englischsprachigen Agentur-Meldungen erscheinen auch im Online-Kanal der Xinhua News-Agency. Die Nachrichtenagentur Xinhua hat weltweit rund 170 Korrespondenzbüros.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal