(© komm.passion)

Eigentlich wissen alle Bescheid. Die Preise werden unter Druck geraten. Fleisch muss teurer werden. Die Menschen wollen sich wieder mehr direkt austauschen. Dem Home-Office gehört die Zukunft. Die Zinsen gehen rauf oder runter. Die Krise macht uns digitaler. Hinter Corona steht Bill Gates. So oder so ähnlich tönt es allerorten. Hinter jeder Gewissheit erscheinen 100 Ängste. Wagen wir aufgrund von Webanalysen einen Blick in die Zukunft: Trends zeichnen sich ab – mit ihren Auswirkungen auf die Kommunikationslandschaft. Der Neurowissenschaftler Klaus Holthausen, komm.passion-CEO Alexander Gütler und Digital Native Andreas Nehls haben gemeinsam das neue komm.passion-Dossier verfasst, an dessen Ende ein Appell für weniger Hektik und mehr Gelassenheit auf dem Weg in Richtung eines neuen Normal steht.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal