The Medical Network LogoDie Hamburger PR-Boutique Frau Wenk startet The Medical Network (TMN). Das Netzwerk unter der Führung von Andrea Buzzi versteht sich als Beratungsplattform, die sich mit ihrem Angebot speziell an Start-ups, Gründer und Erfinder aus dem digitalen Gesundheitswesen richtet. Als flexibles Netzwerk aus erfahrenen Experten soll TMN E-Health-Unternehmen bei ihren kommunikativen Herausforderungen gegenüber Versicherern, Medizindienstleistern und den Patienten helfen.

Dazu werden je nach Bedarf Teams aus Kommunikatoren, Journalisten und Marketing-Profis zusammengestellt, die das akute Problem des Unternehmens lösen sollen. TMN will digitalen Gesundheitsunternehmen zudem eine Plattform bieten, sich miteinander zu vernetzen und die dadurch entstehenden Synergien im Markt nachhaltig zu nutzen, um sich gemeinsam weiter zu entwickeln.

Buzzi Andrea CEO Frau Wenk

„Wir von The Medical Network brennen für den E-Health-Markt und verstehen uns als Kommunikationshelden für digitale Gesundheitsunternehmen“, erklärt Andrea Buzzi (Foto), Founder von TMN und CEO von Frau Wenk. „Ich bin davon überzeugt, dass die Digitalisierung einen Paradigmenwechsel in der Medizin in Richtung Prävention einläutet und erheblichen Nutzen für den Menschen und die Volkswirtschaft birgt. Viele ambitionierte Gründer und Wissenschaftler buhlen gerade um die Gunst der Kostenträger und User. Für diese Unternehmen, die die Welt verändern wollen, sind wir da, und zwar von der Markenberatung bis zur Influencer-Kampagne oder der App-Optimierung.“

Buchholz Ralf The Medical Network„Ich freue mich sehr auf die Arbeit als Partner von The Medical Network “, sagt Ralf Buchholz (Foto), Inhaber von ralf buchholz healthcare communications. „Das Thema Digital Healthcare ist äußerst spannend, denn die Branche ist dynamisch und es verändert sich so viel – in immer höherer Geschwindigkeit. Wichtigster Treiber sind agile Start-ups, denen es häufig nicht schnell genug gehen kann. Unter dem Dach des TMN haben wir nun mehrere ausgewiesene Experten im Bereich Healthcare versammelt, die ihre Leidenschaft für digitale Technologien einbringen. Das ist unser USP für E-Health-Unternehmen.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal