MFM Bildhonorare 2021 CoverDie „mfm-Bildhonorare“ 2021 sind erschienen. Jährlich ermittelt die Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm) die marktüblichen Honorare für Fotonutzungen in Deutschland. Die neue Ausgabe ist ab sofort in der gedruckten Version und im ePaper-Format für mobile Endgeräte und den Desktop-Browser erhältlich. Enthalten sind nahezu alle Nutzungsarten sowie übliche Aufschläge und Nachlässe. Die Publikation bildet auszugsweise auch weitere Vergütungssysteme und Tarifverträge ab, zum Beispiel zu Auftragsproduktionen.

Interessenten können die „mfm-Bildhonorare 2021 ab sofort im Online-Shop des Bundesverbandes professioneller Bildanbieter e.V. (BVPA) als Print zum Preis von 28,00 Euro (zzgl. Versandkosten) bestellen. Die ePaper-Variante für mobile iOS-/Android-Geräte und als Browser-Version für den Desktop-Computer ist als Digital-Paket zum Preis von 38,00 Euro erhältlich und kann auch – wie bereits vorherige Ausgaben – direkt über die App Stores erworben werden. Der Kauf erfolgt über den App-Kiosk „Bildhonorare“ in Apples App Store oder bei Google Play.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal