PR-Bild-Award 2018 von news aktuell: Bis zum 12. Oktober konnte die Öffentlichkeit über die besten PR-Bilder des Jahres abstimmen. (© obs / news aktuell / Regina Biliz)

Am 8. November verleiht news aktuell in Hamburg den PR-Bild Award 2018. Schon zum 13. Mal kürt die dpa-Tochter die besten PR-Bilder des Jahres. Rund 1.000 Fotos haben Unternehmen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereicht. 60 Motive schafften es auf die Shortlist. Video-Journalist David Rohde moderiert im Hamburger Grünspan die Verleihung des begehrten Branchenpreises.

"Täglich sind wir umgeben von einer Riesencloud aus Bildern. Nahezu jeder ist Fotograf und Fotos müssen heute noch mehr als früher Geschichten erzählen", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild Awards. Der Mensch sei nun mal ein Augentier und erst das Zusammenspiel von Text und starken Bildern gebe dem Storytelling Kraft, ergänzt Stier-Thompson. "Ein gutes PR-Bild zeichnet sich darin aus, dass der Betrachter daran hängen bleibt."

Rund 1.000 Fotos hat die Jury aus Medien- und PR-Experten gesichtet. Aus den besten 60 Einreichungen wurde eine Shortlist erstellt, über die Kommunikationsfachleute und Journalisten abgestimmt haben. Die Stimmen von Jury und Öffentlichkeit entscheiden gemeinsam über die Sieger, die am 8. November bekannt gegeben werden.

"Mit dem PR-Bild Award möchten wir die Wichtigkeit von PR-Bildern unterstreichen und die Leistung der Unternehmen und Agenturen besonders würdigen, die viel Herzblut und Arbeit in die PR-Fotografie stecken", kommentiert Stier-Thompson. Das Augenmerk liege dabei nicht nur auf den Motiven, sondern auch auf den Stories dahinter. Überreicht werden die Preise an die Kommunikationschefs von Unternehmen oder die Kampagnen-Verantwortlichen von PR-Agenturen.

Zur Verleihung des Awards erwartet news aktuell rund 250 geladene Gäste aus der Medien- und PR-Branche. Video-Journalist David Rohde und Janina von Jhering, Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation dpa Deutsche Presse-Agentur / news aktuell, führen gemeinsam durch den Abend. Einen Gastaufritt hat die deutsche Sängerin und Songwriterin Alina, die 2017 mit ihrem Debütalbum "Die Einzige" auf Anhieb die Top 100 der deutschen Charts erreichte.

Folgende Kategorien werden am 8. November ausgezeichnet:

  • Hauptpreis: PR-Bild des Jahres jeweils für Deutschland, Österreich und die Schweiz
  • Porträt
  • NGO-Foto
  • Social-Media-Foto
  • Stories & Kampagnen
  • Lifestyle
  • Reisen

Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal