Sven Afhüppe

Sven Afhüppe, bis Ende November 2020 Chefredakteur beim „Handelsblatt“, wechselt auf die Unternehmensseite. Wie der „Spiegel“ berichtet, wird Afhüppe bei der Deutschen Bank ab dem 1. März in der Lobbyarbeit tätig werden. Er übernimmt bei der Deutschen Bank den neu geschaffenen Posten des Leiters für politische Angelegenheiten (Global Head of Political Affairs). Deutsche-Bank-Vorstandschef Christian Sewing erklärte, Afhüppe sei mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk prädestiniert dafür, die Brücken der Deutschen Bank nach Berlin, Brüssel und Washington weiter auszubauen. Afhüppe wird von Berlin aus arbeiten und direkt an Sewing berichten. (Quelle: „Spiegel.de“)


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal