Vera Klopprogge

Vera Klopprogge (37) leitet seit Mitte September die Unternehmenskommunikation der Frankfurt School of Finance & Management. In dieser Funktion verantwortet sie die Arbeit der Abteilung Unternehmenskommunikation und berichtet an Angelika Werner, Vice President Strategic Relations. Klopprogge kommt vom Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, wo sie in Elternzeitvertretung seit Anfang 2018 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie den Wissenstransfer leitete.

Die neue Leiterin der Unternehmenskommunikation studierte Literaturwissenschaft sowie interkulturelle Kommunikation und Europapolitik in Mannheim, Waterloo (Kanada) und Fulda. Sie begann ihre berufliche Laufbahn 2008 bei der Corporate & Brand Communications Agentur Klenk & Hoursch. 2011 wechselte sie zur Gebäudetechnik-Sparte der Siemens AG, wo sie zunächst als Referentin externe Kommunikation, später als Leiterin Marketing Deutschland arbeitete. Nebenberuflich unterrichtet Klopprogge an verschiedenen Hochschulen Pressearbeit und Social Media.

„Ich freue mich, dass wir Vera Klopprogge als neue Leiterin Unternehmenskommunikation für die Frankfurt School gewinnen konnten“, sagt Angelika Werner, Vice President Strategic Relations. „Ihre Erfahrungen aus der Wirtschaft und einem wissenschaftlichen Institut sind die ideale Kombination für die Tätigkeit an der Frankfurt School. Ich bin sicher, dass sie unsere Visibilität ausbauen und unser Profil schärfen wird.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal