Daniel Wosnitzka (© Georg Lopata)

Daniel Wosnitzka (47) ist seit dem 1. März neuer Leiter der Stabsstelle Kommunikation beim Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) in Berlin. Er folgt auf Robert Deg, der zu einem Krankenkassenverband gewechselt ist. Wosnitzka war zuvor Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Beim Zi berichtet er an den Geschäftsführer, Dominik Graf von Stillfried, und an den Vorsitzenden des Vorstands, Andreas Gassen.

Wosnitzka begann seine berufliche Laufbahn von 2002 bis 2004 als wissenschaftlicher Referent und Leiter eines Abgeordnetenbüros im Deutschen Bundestag. Anschließend war er bis 2011 Pressesprecher der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG).


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal