Der internationale Informationsanbieter Deutsche Welle (DW) hat eine Recruiting-Kampagne entwickelt, um neue Mitarbeiter für die Standorte Bonn und Berlin zu finden. Obwohl man international eine feste Größe sei, sei man in Deutschland noch nicht in allen Bereichen hinreichend bekannt, findet Gerd Vengels, seines Zeichens Leiter Human Resources bei der DW. Um Menschen für eine Tätigkeit bei der DW begeistern zu können, werde im Mittelpunkt der Kampagne das nachhaltig positive Arbeitserlebnis stehen. Die Employer-Branding-Maßnahme, die sich in erster Linie an IT-Spezialisten und Entwickler richtet, wird vor allem auf den digitalen Plattformen ausgespielt. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal