PR Journal Podcast Signet 2020Die „normalen“ Themen gewinnen in der Berichterstattung langsam wieder die Überhand. Selbstverständlich ist die Corona-Krise immer noch allgegenwärtig, aber in dem Bemühen, die Folgen in den Griff zu kriegen, wenden sich viele Unternehmen und Agenturen wieder ihrem Kerngeschäft zu. Das spiegelt auch die neue Folge des „PR-Journal“-Podcasts für den Monat Mai wider. Wie schwierig es aber ist, in diesen Zeiten dem Kerngeschäft nachzugehen, wird im Interview mit DPRG-Präsident Norbert Minwegen klar. Er spricht unter anderem darüber, wie sein Kommunikationsverband in diesen Tagen überhaupt kommunizieren kann. Die Langfassung des Interviews mit Minwegen ist seit dem 1. Juni hier bei Podnews zu finden. Und neu im Podcast dabei ist nun auch unser „Sprach-Optimist“ Murtaza Akbar, der ab jetzt regelmäßig Tipps für die persönliche und wertschätzende Kommunikation gibt. Hier geht’s direkt zum neuen „PRJ-Podcast“.

Zusammengetragen haben wir die Inhalte für den neuen Podcast mit unserem Produktionspartner Allmedia-Channels. Die Berliner Hörfunk-PR-Experten launchen über den „PR-Journal“-Podcast hinaus zahlreiche hochwertige deutschsprachige Podcasts auf ihrer neuen Plattform „podnews.de“. Dort, bei Soundcloud und wie gewohnt bei Alexa ist der neue Podcast ab sofort abrufbar.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal