Hochschule Darmstadt LogoIm Rahmen eines Forschungsprojekts starten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule Darmstadt unter Leitung von Professor Lars Rademacher eine Studie zur Arbeitszufriedenheit innerhalb der PR-Branche. Die Forschungsgruppe will herausfinden, inwieweit Tätigkeiten und Organisationen, die auf das Wohl der Gesellschaft ausgerichtet sind und gesellschaftlich relevante Projekte unterstützen (z. B. Spenden, Umweltschutz, Obdachlosen-, Kinderhilfe etc.), die Arbeitsmotivation und Zufriedenheit von Kommunikationsbeauftragten beeinflussen.

Wer in der Kommunikationsbranche tätig ist und somit unmittelbar zur direkten Zielgruppe des Projekts gehört, kann hier an der Studie teilnehmen. Den Fragebogen auszufüllen, dauert nach Angaben der Forscher einige Minuten.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal