Drei der Gewiner-Marken im Social-Web 2016

Diese Brands toppen mit Preis, Service und Qualität: BMW ist die beliebteste Automarke im deutschsprachigen Social Web, Adidas landet bei den Sportartikelherstellern auf Platz eins. Natur- und Biomarkt-Kunden favorisieren Alnatura. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Kundenlieblinge" der dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor, beide Hamburg, bei der von Januar bis Dezember 2016 mehr als 14 Millionen Social-Media-Beiträge zu 3.000 Marken ausgewertet wurden.

Soziale Netzwerke regen persönliche Gespräche an. (Foto ©: Universität Hohenheim, Sven Cichowicz)

Medienpsychologen der Universität Hohenheim stellen fest, dass soziale Netzwerke als Kommunikationsinitiator fungieren. Auch die Lebenszufriedenheit steigt leicht. Smartphones machen nicht einsam. Im Gegenteil: Wer aktiv über soziale Netzwerke kommuniziert, führt in der Folge mehr direkte, persönliche Gespräche und zeigt sich auch insgesamt mit seinem Leben etwas zufriedener. Zu diesem überraschenden Ergebnis kamen Medienpsychologen der Universität Hohenheim in einer aktuellen Studie.

Heintze Roland Gf Faktenkontor17 Prozent der deutschen Internet-Nutzer auf Jobsuche haben sich schon gegen konkrete Stellenangebote entschieden, weil das ausschreibende Unternehmen im Netz negativ bewertet wurde. Akademiker werden dabei besonders stark von einer schlechten Online-Reputation abgeschreckt. Das zeigt der aktuelle, repräsentative Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna.
Foto: Roland Heintze, Geschäftsführender Gesellschafter des Faktenkontors.

Van Poele Max Agentur hyprEs ist der 18. Februar 2017, 14:41 Uhr und mein erster Tweet geht online. Er besteht aus nicht ganz 140 Zeichen. 140 Zeichen, die mir eine neue Welt eröffneten. Ich stieß vor in die Welt der Kommunikationsprofis, in das soziale Netzwerk Twitter und war umgeben von unzähligen Tweets und Retweets, aber von nie mehr als 140 Zeichen auf einmal. Heute, 121 Tage später, habe ich 134 Follower. Das ist zwar ein Nichts, gemessen an den 320 Millionen Nutzern in der Twitter-Welt, aber immerhin ein Anfang.

  1. Umfrage: Social Media in der B2B Kommunikation

    Der Erste Arbeitskreis für Social Media in der B2B-Kommunikation lädt ein zur Teilnahme an der Umfrage „Social Media in der B2B Kommunikation – welche Kanäle spielen welche Rolle im Kommunikationsmix?“ Der Arbeitskreis geht damit bereits zum siebten Mal der Frage nach, wie B2B Unternehmen Social Media nutzen. Die Auswertung erfolgt anonymisiert. Bei Interesse werden den Teilnehmern die Resultate zugesendet. Zur Umfrage geht es hier.

Heute NEU im PR-Journal