Viele Mitarbeiter würden sich gerne mehr für ihr Unternehmen in den sozialen Medien einsetzen. Doch die bestehenden Strukturen erschweren ihnen dies in vielen Fällen. Das liegt daran, dass Unternehmen keine strukturierte Unterstützung bieten, die sozialen Medien nicht aktiv genug nutzen und Mitarbeiter nicht genügend einbinden. Das sind die zentralen Ergebnisse einer internationalen Studie unter 1.000 Wissensarbeitern, die die Kommunikationsagentur Lewis, München, durchgeführt hat.