BM Grafik Most Followed Leaders on Facebook2017Der indische Premierminister Narendra Modi führt mit 40 Millionen „Gefällt mir”-Angaben auf seiner persönlichen Facebook-Seite die Liste der nach dieser Zählart „erfolgreichsten“ Accounts an und ist damit der meistgefolgte Politiker auf Facebook, gefolgt von Donald Trump mit 20 Millionen „Gefällt mir”-Angaben. Das zeigt die neue Studie „World Leaders on Facebook“ der internationalen PR-Agentur Burson-Marsteller. Am 1. Februar 2017 war die institutionelle Seite des indischen Premiers, PMO India, auf Rang drei mit 13 Millionen „Gefällt mir”-Angaben, gefolgt von Königin Rania von Jordanien mit zehn Millionen Anhängern auf Platz vier. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan komplettiert die Riege der Top-Fünf (siehe Grafik) mit acht Millionen „Gefällt mir”- Angaben. Was die Studie nicht zum Vorschein bringt, sind qualitative Bewertungen der Facebook-Kommunikation der Staatsoberhäupter.

  1. Umfrage zu Twitter in der Unternehmenskommunikation:
    Über Twitter diskutieren PR-Praktiker viel und kontrovers. Welche Bedeutung hat der Microblogging-Dienst? Im Vergleich zu den Nutzerzahlen von Facebook liegt Twitter weit zurück. Im Vergleich zur Dynamik von Instagram oder Snapchat ebenso. Und doch ist Twitter aus der modernen Unternehmenskommunikation nicht wegzudenken. Welche Rolle spielt Twitter wirklich? Und wozu wird es genutzt? Diesen Fragen geht Blogger und „PR-Journal“-Autor Christian Krause in seiner aktuellen Umfrage nach. Er bittet um rege Teilnahme, hier geht es direkt zu SurveyMonkey.