Die Unternehmenskommunikation der DER Touristik will Journalisten die Arbeit erleichtern und tritt künftig mit einer Pressestelle auf. Die Ansprechpartner aller Marken sind unter der E-Mail-Adresse presse@dertouristik.com und der Telefonnummer 069 / 9588-8000 erreichbar. Alle Anfragen beantwortet die Pressestelle in Zukunft standortübergreifend für alle Marken der DER Touristik. Dies gilt für die sechs Veranstaltermarken, den Reisebürovertrieb, die Geschäftsreise- sowie die Hotelsparte der DER Touristik.

Die Top-10 des Unicepta-CEO-Imageranking

Kasper Rorsted, Vorstandsvorsitzender von Adidas, steht an der Spitze des CEO-Image-Rankings im ersten Halbjahr 2017. Der 55-Jährige, der erst seit Anfang Oktober 2016 die Marke mit den drei Streifen leitet, begeistere die Investoren, schreibt das „Handelsblatt“. Die Trennung der Fitnessmarke Reebok vom Sportausrüster aus Herzogenaurach sei überfällig gewesen; Rorsted habe diesen Schritt zu Recht angeordnet, befindet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Der Adidas-Chef investiere zudem erfolgreich viele Millionen in Amerika und erobere dort größere Marktanteile, wie das „Handelsblatt“ positiv betont.

Sollen insbesondere bei Kindern für einen hohen Wiedererkennungswert sorgen: die Comic-Obstfiguren von erdbär.

Das „PR-Journal“ hat bei den Berliner Start-ups Mister Spex, erdbär und Blacklane nachgefragt, welche Kommunikationsaktivitäten sie umsetzen. Steht PR von Start-ups häufig im Verdacht, von unerfahrenen Mitarbeitern mit großer Freude an der Improvisation betrieben zu werden, zeigen die drei Beispiele, dass die Kommunikation längst professionalisiert ist. Die Zeiten, als sich Start-up-Pioniere wie Zalando und Rocket Internet in ihren Anfangstagen erlauben konnten, durch Nicht-Kommunikation statt durch positives Storytelling aufzufallen, sind in der Branche längst vorbei.

FTI Dax Grafik SoMe 2017 Top 10Mit dem Social-DAX-Ranking legt die Frankfurter Strategie-Beratung FTI Consulting erstmals eine Analyse dazu vor, wie die DAX-30-Unternehmen Social Media bei der Kommunikation ihrer Jahresergebnisse nutzen. An der Spitze der FTI Consulting-Rangliste steht die Allianz, gefolgt von adidas und Bayer (siehe nebenstehende Rangliste). Diese Unternehmen punkten in allen drei Kategorien, aus denen sich der Social-Media-Index errechnet: Anzahl der Posts, Qualität der Beiträge aus Social-Media-Sicht sowie Interaktionen.
Grafik: In die Top 10 des Social-DAX-Rankings schaffen es außerdem Continental, Siemens, BASF, Henkel, thyssenkrupp, Fresenius und Linde.

Timotheus Höttges; © Deutsche Telekom AG

Spitzenmanager im Verständlichkeits-Check: Die Reden deutscher CEOs sind immer besser zu verstehen. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Universität Hohenheim in Zusammenarbeit mit dem „Handelsblatt“. Frank Brettschneider, Professor am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft der Universität Hohenheim, und sein Team untersuchen seit 2012, wie verständlich die Vorstandsvorsitzenden der DAX-30-Unternehmen auf den Hauptversammlungen ihrer Unternehmen sprechen. Sieger wurde zum zweiten Mal hintereinander Timotheus Höttges, CEO der Telekom AG.

Heute NEU im PR-Journal