Interview mit Jörg Quoos, Leiter Funke-Zentralredaktion

Quoos Jörg Chefred Funke MediengruppeIm Zitate-Ranking des Mediendienstleisters pressrelations gehört die Funke-Mediengruppe zu den Aufsteigern des Jahres 2016. Sie liegt auf Platz 5 bei den Tageszeitungen und auf Rang 11 im Vergleich aller Medien. Hauptverantwortlich für die Platzierung dürfte die Berliner Zentralredaktion sein, die aus dem pittoresken Gebäude „The Q“ in der Friedrichstraße zwölf regionale Medien wie „WAZ“, „Berliner Morgenpost“ und „Hamburger Abendblatt“ mit Nachrichten beliefert und deren Mantel-Teile erstellt. Leiter des 2015 ins Leben gerufenen Teams ist der Journalist Jörg Quoos (Foto). Im Interview mit dem „PR-Journal“ plädiert Quoos, der unter anderem von 2004 bis 2013 stellvertretender Chefredakteur der „Bild“ und später Chefredakteur beim „Focus“ war, für ein Ende des Wahns um die schnellste Nachricht. Stattdessen müssten Qualität und korrekte Fakten oberste Prämisse sein. Die Menschen seien es satt, bevormundet zu werden.