PR Preis Verleihung 2017„Weder spießig noch steif“ – so sollte die Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG am 23. März dem Veranstalter zufolge in diesem Jahr ablaufen. Was automatisch zu der Assoziation verleitete, dass frühere Preisverleihungen genau das waren: spießig und steif. Die Bezeichnung „Gala“ wurde aus der Einladung für die Auszeichnung der besten Kommunikationsprojekte gestrichen. Dafür sollte alles entsprechend der neuen Location – dem Münchner Sofitel Bayerpost – „stylisch, cool und ohne jedweden Plüsch“ über die Bühne gehen. Smoking? Nicht nötig! Stattdessen sollte man „Abendgarderobe“ googeln. Ergebnis: Ein Lodenanzug, eine Tracht oder ein Dirndlgewand wären in Bayern erlaubt, ein Kilt eine gewagte Option gewesen, verrät Wikipedia. Die rund 320 Gäste bevorzugten dann doch lieber klassisch schick. Am Ende war es in dem Fünf-Sterne-Hotelambiente eine unprätentiöse kurzweilige Veranstaltung.

Markenaward 2017 FahnenZum siebzehnten Mal wurde am 14. März im Düsseldorfer Capitol Theater der Marken-Award verliehen. Seit 2001 zeichnen die „absatzwirtschaft“ und der Deutsche Marketing Verband mit diesem Preis Unternehmen für exzellente Erfolge in der Markenführung aus.

Rund 1.000 Gäste aus Management, Marketing, Medien und Agenturen kamen zu den „Night of the Brands“. Durch den Abend führten ZDF-Moderator Ingo Nommsen und absatzwirtschaft-Chefredakteur Christian Thunig. In diesem Jahr vergab die Jury Preise in vier Kategorien: „Beste Marken-Digitalisierung, „ Beste Marken-Dehnung“, „Bester Marken-Relaunch“ und „Bestes Marken-Momentum“.

  1. PRVA schreibt Best PRactice Award 2017 aus:
    Der PR-Verband Austria (PRVA) hat die Einreichungsfrist für den österreichischen Best PRactice Award und den Staatspreis PR eröffnet. Bis zum 5. Mai können Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Agenturen und Berater ihre PR-Projekte kostenlos einreichen. Sie sollen jeweils in den vergangenen zwölf Monaten vor dem Zeitpunkt der Einreichung (von März 2016 bis März 2017) in Österreich durchgeführt und abgeschlossen worden sein. Erstmalig stellt der PRVA ein standardisiertes Tool für die Online-Einreichung bereit. Weitere Informationen zum Best PRactice Award finden sich auf der PRVA-Website.