Medien

Medien compact (2) (10. KW-2017)

  1. Kluth neuer Chefredakteur der „Handelsblatt Global“:
    Wechsel an der Spitze der „Handelsblatt Global“: Andreas Kluth (46), derzeit Büroleiter des britischen „Economist“ in Berlin, übernimmt ab dem 1. April als neuer Chefredakteur die Leitung der englischsprachigen Ausgabe des „Handelsblatts“. Er folgt auf Kevin O’Brien (58), der sich neuen Aufgaben außerhalb der Verlagsgruppe Handelsblatt zuwenden wird. Kluth, der in New York geboren wurde, startete seine journalistische Karriere bei „The Economist“ 1997 als Korrespondent in London. Anschließend folgten Stationen in Hong-Kong (2000 bis 2003), San Francisco (2003 bis 2009) und Los Angeles. Seit 2012 leitet er das Economist-Büro in Berlin.
  2. Günther leitet NDR Radioteam im ARD-Hauptstadtstudio:
    Die Hörfunk-Journalistin Anja Günther (48) wechselt zum 1. Mai ins ARD-Hauptstadtstudio und wird dort Leiterin der NDR Hörfunkgruppe. Dieses Korrespondenten-Team beliefert vorrangig die Radioprogramme des Norddeutschen Rundfunks mit Berichten, Analysen und Kommentaren zur Bundespolitik - auch aus norddeutscher Perspektive. Günther arbeitet seit 1996 für den NDR, zuletzt war sie Referentin des Programmdirektors Hörfunk in Hamburg. Ab 2006 war sie bereits fast sieben Jahre lang im ARD-Hauptstadtstudio als Hörfunk-Korrespondentin tätig. Sie tritt die Nachfolge von Anna Engelke an, die am 19. März Sprecherin des neuen Bundespräsidenten wird. Das PRJ hatte darüber berichtet.