Tom Drechsler

Tom Drechsler (52), bislang Stellvertreter der Chefredakteurin der „Bild am Sonntag“, wird zum 1. August Chefredakteur des neu geschaffenen redaktionellen Kompetenzcenters Auto, das vom Axel Springer Standort in Hamburg aus zukünftig Autothemen markenübergreifend für die Titel der „Bild“-Gruppe verantworten wird. Bernd Wieland (57) wird Chefredakteur „Neue Formate“ der „Auto Bild“-Gruppe und verantwortet weiterhin „Auto Bild Klassik“.

Wieland Bernd Chefred Auto Bild Neue FormateDrechsler trägt damit die übergeordnete redaktionelle Gesamtverantwortung sowohl für alle Titel der „Auto Bild“-Gruppe als auch für die Autoressorts von „Bild“, „Bild am Sonntag“ sowie „B.Z.“ und steuert insbesondere die Strategie sowie die redaktionellen Abläufe im Zusammenspiel von Print und Digital.

Bernd Wieland (57, Foto l.) bislang Chefredakteur „Auto Bild“ und „Auto Bild Klassik“, wird zum gleichen Zeitpunkt Chefredakteur „Neue Formate“ der „Auto Bild“-Gruppe und bleibt Chefredakteur von „Auto Bild Klassik“.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal