Birkenstock MadridAb sofort übernimmt die Hamburger Full-Service PR‐Agentur Nicole Weber communications die Öffentlichkeitsarbeit für Birkenstock, einem der größten Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie mit Sitz in Neustadt (Wied). Die Zusammenarbeit wird vom Hamburger Standort aus betreut. Die Agentur übernimmt die Produkt- und Marken‐PR für den Raum Deutschland, Österreich und Schweiz. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht die Begleitung von exklusiven Projekten und Events. Ergänzt durch klassische Pressearbeit, wird die Platzierung von Birkenstocks Produktwelt in der Medienlandschaft unterstützt. Birkenstock arbeitet zum ersten Mal mit externen PR-Agenturen zusammen und setzt dabei auf die langjährige Fashion- und Lifestyle-Expertise von Nicole Weber communications.

Yvonne Piu, Chief Marketing Officer von Birkenstock: „Wir sind nach einem starken Wachstum an einem Punkt angekommen, an dem wir unseren Absatz und die Markenbotschaft noch gezielter steuern möchten. Wir sind sehr glücklich über die Begeisterung für die Marke und all die damit verbundenen Möglichkeiten. Bisher war Birkenstock mit der Eigen-PR zurückhaltend. Nun möchten wir unseren Fokus darauf verstärken und konzentrieren uns auf langfristige Partnerschaften in Deutschland, Großbritannien, USA, Frankreich, China, Japan und Italien. Denn hier ist das Niveau der Pressearbeit extrem hoch und wir freuen uns zusammen mit unseren Partner-Agenturen neue Wege zu beschreiten, indem wir uns darauf konzentrieren wofür Birkenstock steht.“

Nicole Weber, Geschäftsführerin der Agentur: „Wir freuen uns sehr, Birkenstock in unserem Fashion- und Lifestyle-Team begrüßen zu dürfen. Es kommen viele spannende Projekte auf uns zu, die wir gemeinsam mit unserem Kunden umsetzen werden."


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de