01: Immer mehr Unternehmen setzen auf die Möglichkeiten des direkten digitalen Kundendialogs und investieren vermehrt in Social Media. Doch auch die Skepsis bleibt. Auf dem 3. Social Media Summit 2012 am 25. Juni in Wiesbaden präsentieren unter dem Motto "Social Media Marketing - Von der Nische zum Mainstream" zahlreiche Experten und Vorreiter ihre Erfolgsgeschichten und bisherigen Learnings. → conferencegroup.de

02: Die Hamburger DPRG-Speaker’s Corner im Mai begrüßt Ove Struck, den Leiter Kommunikation von E.ON Hanse in Hamburg. Pressesprecher war er bei der Telefongesellschaft Talkline, bevor er 2008 zu E.ON Hanse wechselte. Dort ist Herr Struck Leiter der Kommunikation. Wie sich sein Werdegang entwickelte, was er in den nunmehr vier Jahren bei E.On Hanse erlebt hat und was Telefone mit Energie zu tun haben, das wird er am  29. Mai im Hamburger Café Hadley‘s erzählen. Bitte beachten Sie, dass sich diese Veranstaltung in erster Linie an Studenten, Volontäre, Junioren und PR-Einsteiger richtet. →  otseinladung.de  

03. Am 30.Mai um 19 Uhr findet der PR-Salon in der Villa Ida auf dem Mediencampus der Leipzig School of Media unter dem Titel "Bahn in Bedrängnis? - Wie Kommunikation die richtigen Weichen stellt" statt. Der Referent Oliver Schumacher ist seit 2006 Leiter der Kommunikation sowie Konzernsprecher der Deutschen Bahn. Er wird über die Krisenbewältigung eines Konzerns diskutieren, der sich als häufiger Mittelpunkt öffentlicher Diskussion stetig neu aufkommenden Herausforderungen stellen muss. In wieweit und mit welchen Mitteln Kommunikation hierbei Einfluss nehmen und ein Faktor für die Überwindung von schwierigen Situationen sein kann, sind nur einige der Fragen, denen sich die Veranstaltung zuwenden will. → lprs.de

04: Die Anforderungen an professionelle Public Affairs nehmen rapide zu: kommunikativ, rechtlich, technisch, politisch, gesellschaftlich, ökonomisch. Langfristige Strategie unter Einsatz erstklassiger Instrumente sichert den Erfolg. Es gilt, geschriebene und ungeschriebene Gesetzmäßigkeiten zu kennen und Gespür für die Erfordernisse der Tagespolitik ebenso wie für gesellschaftliche Tiefenströmungen zu entwickeln. Das ganze Bild moderner Interessenvertretung, ihrer Techniken und Einsatzfelder vermitteln die Experten der Tagung "Public Affairs in Berlin: Netzwerke. Formate. Strategien" der Quadriga Hochschule Berlin am 28. und 29. Juni 2012. → tagung-public-affairs.de  

Heute NEU im PR-Journal

  • Karrieretrend Mentoring: DPRG sucht Mentoren für Talente

    Mentoring liegt im Trend: Nachdem in den letzten Jahren vor allem in den USA die Mentoring-Programme wie Pilze aus dem Boden geschossen sind, bieten auch in Deutschland immer mehr Organisationen für ihre...

  • Helios mit neuem Markenauftritt

    Mit einem neuen Erscheinungsbild stellt sich Helios, einer der führenden Klinikbetreiber in Europa, seit dem 19. September Patienten, niedergelassenen Ärzten, Mitarbeitern und allen Interessierten...

  • Studie: Social Media-Nutzung bei deutschen Journalisten

    Die Hälfte der deutschen Journalisten nutzt fünf oder mehr verschiedene Typen sozialer Medien regelmäßig im Beruf. Das ist eines der Ergebnisse der sechsten Social Journalism-Studie, die der...

  • Etats compact (3) 38. KW 2017

    Straub & Straub realisiert Online-Magazin der DAK-Gesundheit wer: Krankenkasse DAK-Gesundheit, Hamburg was: E-Magazin "magazin.dak.de"an: Straub & Straub GmbH, Hamburg Ubisoft vergibt PR-Etat an...

  • Personalien compact - Unternehmen (1) 38. KW 2017

    Unterstützung für Leithold bei Mynewsdesk Clara Fischer (23) ist seit dem 4.September neue Ansprechpartnerin für Journalisten bei der Mynewsdesk GmbH in Leipzig. Zusätzlich betreut sie den Content...