Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

Newsletter 600

13./14. KW 2018

++ Jubiläum: 600. PR-Journal-Newsletter seit 30. November 2004 ++
++ Personalien: Susanne Marell verlässt Edelman.ergo ++
++ Studie: Content Marketing gewinnt an Kontur ++

TOP MELDUNGEN


Multimediales Angebot erweitert: Alexa spricht für PR-Journal



Das „PR-Journal“ ist einer der ersten Anbieter der PR- und Kommunikationsfachpresse, der seine Informationen ab sofort über ein Alexa-Skill anbietet. Das Team um „PR-Journal“ Chefredakteur Thomas Dillmann reagiert damit auf die erhöhte Nachfrage nach multimedialen und Audio-Inhalten und kann so auch nativen Werbeformen von PR-Agenturen und Unternehmen eine neue Plattform bieten.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

Inhabergeführte Werbeagenturen: Wachstum wird schwächer



Frühjahr gleich Ranking-Zeit! Umsatz- und Mitarbeiterzahlen sowie Bilanzergebnisse werden erhoben und in verschiedenen Kategorien miteinander verglichen – so auch für die inhabergeführten Kommunikationsagenturen. Die Fachtitel „w&v“ und „Horizont“ haben gemeinsam mit dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) die Platzierungen der inhabergeführten Werbeagenturen ermittelt: Der Zuwachs bei Umsatz- und Mitarbeiterzahlen hat sich im Vergleich zum Vorjahr abgeschwächt.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

Susanne Marell verlässt Edelman.ergo

Nach fünfeinhalb Jahren als CEO von Edelman.ergo verlässt Susanne Marell die Kommunikationsagentur mit deutschem Hauptsitz in Frankfurt am Main Ende März. Gleichzeitig gab die Agentur bekannt, dass das Münchner Büro mit rund 20 Mitarbeitern geschlossen wird. Beide Nachrichten kamen zwei Tage vor Ostern für die PR-Branche vollkommen überraschend. Nichts deutete zuletzt auf einen Führungswechsel oder die Schließung einer Niederlassung bei Deutschlands viertgrößter Kommunikationsagentur hin.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

dapr Anzeige dual 55 April 2018

Personalien

Neue Kommunikationsmanagerin bei Epple Druckfarben

Ramona Bösch (33) ist seit dem 1. April bei der Epple Druckarben AG in Neusäß bei Augsburg neue Ansprechpartnerin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist zuständig für alle Aktivitäten im Bereich Messe, Werbung, Neue Medien und Pressearbeit und übernimmt die Koordination des nationalen und internationalen Marketings. Sie folgt in dieser Position auf den bisherigen Marketing Manager Nico Biskup.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Fietz löst Streiter als Regierungssprecher ab

Fietz Martina stellv Regierungssprecherin MerkelMartina Fietz (Foto), bis zuletzt die Chefkorrespondentin von „Focus online“, wird stellvertretende Regierungssprecherin im Bundespresseamt. Sie wird Nachfolgerin von Georg Streiter. Fietz berichtet an Regierungssprecher Steffen Seibert, der das Amt des Regierungssprechers seit 2010 inne hat. Fietz wird ihr neues Amt am 16. April antreten. Zum Team gehört außer Seibert und Fietz noch Ulrike Demmer, die ebenfalls stellvertretende Regierungssprecherin ist.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Parlamentskorrespondent der „Bild" wird Sprecher von Jens Spahn

Kautz Hanno Sprecher BMG SpahnHanno Kautz (49, Foto © privat) wird vom 9. April an die Kommunikation im Bundesministerium für Gesundheit (BMG) leiten und Sprecher des neuen Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) werden. Kautz löst Katja Angeli ab, die die Pressearbeit des BMG unter Minister Hermann Gröhe (CDU) geleitet hat. Angeli ist neue Pressesprecherin der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Annette Widmann-Mauz.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Dittrich übernimmt Pressesprecher-Funktion bei Flyeralarm

Dittrich Rolf Ltg Media FlyeralarmRolf Dittrich (49, Foto), langjähriger Pressesprecher in der Fußball-Bundesliga, ist seit März neuer Leiter PR, Medienarbeit und Sponsoring bei der Online-Druckerei Flyeralarm in Würzburg. Er folgt auf Fabian Frühwirth, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat. Dittrich übernimmt im Rahmen seiner neuen Aufgabe neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor allem den Aufbau des Bereichs Corporate Publishing. Zudem koordiniert er die Sponsoring-Aktivitäten. 

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

komm.passion baut Health-Care-Bereich aus

Mit Gesche von Casimir (32) als Beraterin sowie den neuen Health-Care-Trainees Ann-Kristin Brauns (32), Anna Cancanelli (25), Luisa Krain (25) und Manuel Langheld (28) verstärkt die Unternehmens- und Kommunikationsberatung komm.passion ihren Bereich Gesundheitskommunikation. Von Casimir kommt von Hering Schuppener Healthcare, wo sie zuvor drei Jahre lang in der strategischen Gesundheitskommunikation tätig war.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Kocks-Agentur Cato verstärkt Public Affairs und Litigation PR

Jan Niklas Kocks (34) tritt zum 1. April in die Kommunikationsberatung seines Vaters Klaus Kocks ein. In der Cato Sozietät für Kommunikationsberatung GmbH, Horbach / Westerwald, übernimmt Jan Niklas Kocks sowohl die Leitung der Hauptabteilung „Politische Kommunikation“ als auch des Berliner Büros. Als weiteren Neuzugang verpflichtete Cato Anja Hopp (31). Sie wird als Hauptabteilungsleiterin die „Litigation PR“ übernehmen und im Hauptsitz der Sozietät im Westerwald arbeiten.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Personalien compact - Unternehmen (8) 14. KW 2018

1. Melanie Schacker neue Kommunikationschefin im Eder Hotel Maria Alm

2. Baustoffhersteller LafargeHolcim verpflichtet Bernd Eitel

3. Bas de Vos wechselt von der GfK zu Kantar Media

4. Verlässt Nokia: Martina Grüger-Bühs

5. Siemon steigt bei Tui auf

6. Nemela mit neuen Aufgaben bei ECE Projektmanagement

7. Silvia Conesa steigt auf bei der DZ Bank

8. Berghausen neu bei Trumpf in Ditzingen

TOP

Personalien compact - Agenturen (4) 14. KW 2018

1. Sabrina Bartl steigt bei Grayling zum Associate Director auf

2. Sympra verstärkt internationales Engagement mit Jagori Dhar

3. Verena Dickel neue Senior-PR-Beraterin bei Griffel & Co.

4. Blumberry erweitert die Geschäftsleitung

TOP

Personalien compact - Sonstige (6) 14. KW 2018

1. Reimann Mediensprecherin bei der Schweizerischen Bankiervereinigung

2. Vom VDA zum IVH: Klein neue Pressesprecherin

3. Matkovits kommuniziert für österreichischen Mobilitätsclub

4. Angeli spricht für Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration

5. Kautz wechselt von "Bild" zum BMG

6. Fietz wechselt vom Focus zur Bundesregierung

TOP

Personalien compact - Unternehmen (6) 13. KW 2018

1. Christoph mit neuer Position bei Tyczka

2. Hüttenberend mit neuen Aufgaben bei Tui Nordic

3. Dagli kommuniziert Innovationsthemen bei Metro

4. Stössinger kommuniziert für Universal Music

5. Judith Kleinemeyer verstärkt Lobbying von Ford in Deutschland

6. ABG-Unternehmensgruppe stellt externe Kommunikation neu auf

TOP

Personalien compact - Sonstige (1) 13. KW 2018

1. Grothe mit neuen Aufgaben bei der FDP

TOP

Personalien compact - Agenturen (1) 13. KW 2018

1. Santen wechselt von Arminia Bielefeld zu Faktor 3

TOP

Werbung

mount Barley april 2018 topicpro

Etats

Karkalis Communications gewinnt zwei Pitches

Die Second-Hand-Plattform Remix Global AG mit Sitz in der bulgarischen Hauptstadt Sofia und die Hundekamera Furbo des amerikanischen Unternehmens Tomofun in Bellevue (Bundesstaat Wahington, USA) sind neue Kunden der Lifestyle-Spezialisten von Karkalis Communications. Die PR-Experten mit Sitz in Düsseldorf und München übernehmen für die Second-Hand-Modeplattform Remix und die interaktive Hundekamera Furbo die Brand- und Product-PR wie auch das Influencer Marketing.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Agentur muxmäuschenwild betreut interaktive Ausstellung „Ey Alter“ für Daimler

Die Berliner Agentur muxmäuschenwild übernimmt ab sofort die PR-Betreuung der Ausstellung „Ey Alter – Du kannst dich mal kennenlernen“, die von der Daimler AG initiiert wurde. Die Ausstellung, die vom 17. Mai 2018 bis 19. Januar 2019 im Gasometer Berlin Schöneberg auf dem EUREF-Campus stattfindet, hinterfragt die vorherrschenden Altersstereotype und macht die Chancen des demografischen Wandels auf informative, interaktive und sehr persönliche Weise erlebbar.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Etats compact (10) 14. KW 2018

1. Palmer Hargreaves entwickelt Jubiläumskampagne für Schokoladenmuseum

2. Wilde & Partner sichert sich den PR-Etat für MyPostcard

3. Medi24 setzt in der Kommunikation auf open up

4. JDB Media neue PR-Agentur von fritz-kola

5. Counterpart wird Leadagentur für Tiernahrungsproduzent MERA

6. Teradata vertraut auf Kommunikation von Schwartz PR

7. Saint Elmo’s hilft Nordsee-Tourismus bei Neustrukturierung

8. Scholz & Friends gewinnt Etat der NRW.Bank

9. Farner unterstützt Sonos in PR und Storytelling

10. MSL neue PR Leadagentur für Dentsply Sirona

TOP

Etats compact (5) 13. KW 2018

1. Convensis unterstützt Helena Energy LLC

2. Neuer DGB-Spot zur Betriebsratswahl 2018 von We Do

3. Grayling rollt für Škoda den roten Teppich aus

4. PRfact kommuniziert für Ben & Jerry`s

5. A&B One verjüngt die Marke Baden-Baden

TOP

Werbung

instinctif 2018 Banner 450x250 final 002

Agenturen

Lieb / LMG Management und noble kommunikation bündeln Kräfte

Die Repräsentanz-Agenturen Lieb / LMG Management, München, und die PR-Agentur noble kommunikation, Neu-Isenburg, bündeln ihre Kräfte. Dafür haben die Agenturinhaber Ralf Lieb und Marina Noble ein Joint-Venture-Agreement geschlossen. Weiterhin als eigenständige Unternehmen wollen die Partner Synergien nutzen und von den Spezialexpertisen des jeweils anderen profitieren – zum Vorteil der Kunden und Mitarbeiter sowie im Neugeschäft.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

25 Jahre Trainee-Ausbildung: sechs neue Talente gesucht

Fink & Fuchs sucht im 30. Jahr seines Bestehens für den neuen Trainee-Jahrgang 2018 insgesamt sechs HochschulabsolventInnen unterschiedlicher Fachrichtungen. Die Kommunikationsagentur ist seit 1994 in der Nachwuchsförderung aktiv und bildet nun erstmals in vier unterschiedlichen Profilen aus: PR und Marketing, Digital und Content Marketing, Film- und Medienproduktion sowie Redaktion.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

A B ONE K T C Newsletter Teaser 002

Unternehmen

Verbindung von Tradition und Moderne: Bayer schärft das Markenprofil

Dynamisch, aufgeschlossen, persönlich: Mit diesen Attributen tritt die Marke „Bayer“ ab sofort in der Öffentlichkeit auf. Die neue Marken-Positionierung vereint daher die langjährige Tradition des Unternehmens mit den Anforderungen, die vor allem die digitale Welt heute an den Auftritt eines internationalen Großkonzerns stellt. Mit der Fokussierung des Unternehmens auf die Bereiche Gesundheit und Ernährung war es für Bayer nun an der Zeit, diese Veränderungen auch im Markenauftritt erlebbar zu machen.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

CSR-Berichtspflicht: Viele Unternehmen müssen nachlegen

Ab diesem Jahr greift die neue CSR-Berichtspflicht. Damit sind große kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie große Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen dazu verpflichtet, darüber zu informieren, welchen Beitrag sie etwa zu Umwelt- und Klimaschutz leisten oder wie sie die Achtung der Menschenrechte entlang ihrer Liefer- und Wertschöpfungsketten sicherstellen. Betroffen sind voraussichtlich 522 große Unternehmen in Deutschland. Eine Untersuchung zeigt nun, dass viele Unternehmen gemessen an ihren Berichtsaktivitäten des letzten Jahres deutlich nachlegen müssen.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

lautenbach sass Digital Fitness 2017 002

Verbände

VKU-Kommunikation: Neue Chefredaktion und „online first“ für die „ZfK“

Der VKU Verlag als Verlagshaus des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), Berlin, will sich modernisieren. Dazu wurde in den vergangenen Monaten ein Digitalisierungsprozess vorangetrieben, der vor allem die „ZfK –Zeitung für kommunale Wirtschaft“ betrifft, die als Leitmedium der Stadtwerke gilt. Personell schlägt sich das so nieder, dass der bisherige Chefredakteur Michael Nallinger Herausgeber wird und sein bisheriger Stellvertreter Klaus Hinkel die Chefredaktion für Print- und Online zum 1. Mai übernehmen wird. Dabei gilt künftig „online first“.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

scm interne Komm Web Banner LY01 ab Maerz 2018 f.NL002

Branche

„PR-Journal“-Podcast für März 2018: Ab sofort hilft auch Alexa

PR Journal Podcast Marke 2018Die PR-Aktivitäten rund um die Internationale Tourismus-Börse Berlin (ITB), das Interview mit Medienprofessor Bernhard Pörksen über sein neues Buch „Die große Gereiztheit“ und der Nutzen von Daten für PR und Kommunikation waren Themen, die im März im „PR-Journal“ große Beachtung gefunden haben. Wer hier noch einmal tiefer hineinhören möchte, der ist mit dem neuen „PR-Journal“-Podcast bestens bedient. Übrigens steht der neue Podcast ab sofort auch bei Alexa, der freundlichen Servicekraft von Amazon, direkt zum Anhören bereit. Der Satz: „Alexa, öffne ‚PR-Journal‘“, reicht aus.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Top Ten: Die größten Zeitfresser in der PR

Abstimmungsschleifen kosten PR-Schaffende mit Abstand am meisten Zeit. Das ergab eine Umfrage von news aktuell und Faktenkontor, beide Hamburg. Auf Platz zwei der größten Zeitfresser landen unklare Zielsetzungen, dicht gefolgt von schlechten Briefings. Die dpa-Tochter news aktuell hat bei Fach- und Führungskräften der PR nachgefragt, welche Faktoren sie bei der Arbeit am meisten aufhalten. Knapp 990 Kommunikationsprofis haben am PR-Trendmonitor teilgenommen.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

radio office herbst 2017

Medien

Nach Steingart-Abgang: Handelsblatt Media Group setzt auf Kontinuität

Handelsblatt Media Group hat nach dem Abgang von Gabor Steingart die Aufgaben in der Geschäftsführung neu verteilt. Ab sofort werden die Geschäftsführer Ingo Rieper (CFO), Gerrit Schumann (CDO) und Frank Dopheide die Handelsblatt Media Group gleichberechtigt führen. Dopheide wird gleichzeitig zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt. Damit werden die Aufgaben Steingarts auf mehrere Schultern verteilt. Kontinuität scheint das oberste Gebot, weitere Manager von außen sollen offensichtlich nicht geholt werden.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

OECKL D 09.2017 PRJ NL Journalistenportal 002

Social Media

Glaube und YouTube: Moderne Missionsarbeit

Der Kölner Online-Video und Content-Marketing-Spezialist Mediakraft hat den Pitch des Gemeinschaftswerkes der Evangelischen Publizistik (GEP) und der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend (aej) gewonnen. Mediakraft unterstützt künftig die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) beim Aufbau eines eigenen YouTube-Kanals. Zum Auftragsumfang gehören Konzeption, Produktion und Betreuung des Kanals (Branded Channel) sowie der dazugehörigen Facebook-Seite und eines Instagram-Accounts.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

stamm verlag 2013

Rezensionen

Rezension: Instagram als Marketing-Kanal

Geschrieben von: Markus Kiefer, Heiligenhaus

Instragram als Marketing Kanal Fassmann Moss BuchcoverManuel Faßmann und Christoph Moss untersuchen in einem „Springer-Essential“ die Eignung der Social Media-Plattform Instagram für das Marketing von Unternehmen. Welche Besonderheiten kann dieser auf emotionalen Bildern beruhende Kanal ausspielen - im Vergleich zu anderen populären Social Media? Unser Urteil: Das Buch von Faßmann und Moss ist eine reflektierte Entscheidungshilfe für Marketing-Strategen in Unternehmen.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Werbung

prj eigenanzeige aktualisiert 2018

Termine

Termine compact (1) 14. KW 2018

1. ISM Stuttgart lädt zum Digital Marketing Summit ein

TOP

Internationale PR

Einfluss von Online Influencer weltweit? IPRN präsentiert Einblicke aus neun Ländern

Online Influencer können einen großen Einfluss darauf haben, wie Verbraucher eine Marke wahrnehmen, mit ihr interagieren und sie letztendlich nutzen. Vor kurzem befragte das Internationale Public Relations Netzwerk (IPRN) seine Mitglieder nach Trends aus ihren Ländern, wie Beziehungen zwischen Marken und Bloggern sowie Influencern aufgebaut werden. Neun Länder beteiligten sich an der Befragung: IPRN ermittelte dadurch fundierte Erkenntnisse, wie Influencer Marketing weltweit am besten funktioniert.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Marktstatistik 2017: Schweizerische PR-Agenturen erhöhen Umsatz

Die Gesamtheit der Mitgliedsagenturen des Bundes der PR-Agenturen der Schweiz (BPRA) wies 2017 eine Steigerung des Nettohonorarertrags aus. Die Branche wird weiterhin angeführt von Farner Consulting, gefolgt von furrerhugi, Burson-Marsteller, CRK und der neuen Nummer 5 PRfact. Außer-dem wurde bei der Mitgliederversammlung des Agenturverbandes BPRA am 4. April Weber Shandwick als neues Mitglied aufgenommen.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Bildung/Seminare

Hochschule Hannover weitet Masterstudienplätze aus

Hochschule Hannover CampusGute Nachrichten für Interessenten am Masterstudiengang „Kommunikationsmanagement“ an der Hochschule Hannover: Zum Wintersemester 2018/19 wird das Studienplatzangebot von 14 auf 20 Plätze ausgeweitet. Damit reagiert man in Hannover auf die große Nachfrage, die der Studiengang in den vergangenen Jahren erfahren hat. Gleichzeitig werden damit mehr Studienmöglichkeiten im Bereich der Wahlpflichtveranstaltungen geschaffen.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Bewerbungsfrist für Communication-Master in Leipzig eröffnet

Uni Leipzig Mast Com Broschuere Cover2018Die Bewerbungsfrist für den Masterstudiengang Communication Management an der Universität Leipzig hat begonnen. Interessenten mit ausländischem Studienabschuss im Bachelor können ihre Unterlagen ab sofort, inländische Bewerber ab dem 2. Mai einreichen. Deadline ist für alle der 31. Mai. Danach beginnt das mehrstufige Auswahlverfahren mit Assessments, die von den Professoren persönlich durchgeführt werden. Insgesamt sind 30 Studienplätze zum Starttermin Oktober 2018 zu vergeben.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

DAPR bietet Weiterbildung für professionelle Arbeitgeberkommunikation

DAPR Logo 2017Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR), Düsseldorf, sieht die Implementierung einer Arbeitgeberkommunikation als relevant für den Erfolg eines Unternehmens oder einer Organisation an. Mit ihrer Weiterbildung zum HR Communication Manager bietet die Akademie Verantwortlichen in Kommunikation und Personal an insgesamt neun Tagen, aufgeteilt in drei Module, umfangreiches Wissen an. Dazu zählen neben den notwendigen Grundlagen Strategien und Best Practice in den Bereichen Unternehmenskultur und Arbeitgebermarke, Kommunikationskampagnen und -Kanäle sowie Online-Strategien und Change-Management.  

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Bildung/Seminare compact (1) 14. KW 2018

1. SCM lädt ein zu den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0

TOP

Studien

Studie: Content Marketing gewinnt an Kontur

Brand u Retail Managem Institut u ISM LogoZwei von drei Befragten sehen sowohl in Unternehmen als auch auf Agenturseite eine höhere Affinität von Content Marketing zur PR als zur Werbung. Ebenso gehen zwei von drei Befragten davon aus, dass Content Marketing eine höhere Wirkung erzielt als klassische Werbung. Content Marketing scheint also mehr als nur ein Buzzword zu sein. Damit ist die Ausgangsfrage der aktuellen Studie des Brand & Retail Management Institute @ ISM, Dortmund, in Kooperation mit dem Content Marketing Forum, München, klar beantwortet.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Preise und Awards

„PR Report“-Awards 2018: Einreichungsfrist läuft bis zum 30. Mai

PR Report Awards 2018 LogoDie „PR Report“-Awards 2018 werfen ihre Schatten voraus. Von nun an bis zum 30. Mai läuft die Einreichungsfrist für die PR-Preise des Fachmagazins aus dem Oberauer-Verlag. Bewerben können sich Agenturen, Unternehmen und Organisationen mit ihren kommunikationsrelevanten Projekten. Entscheidend für die Preisvergabe ist das Urteil einer Jury, die unter Leitung von „PR Report“-Chefredakteur Daniel Neuen steht. Die feierliche Preisübergabe findet am 13. November in Berlin statt.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Awards für Healthcare-Kommunikation werden am 25. Mai in Köln vergeben

Comprix 2018 LogoDie 26. Comprix Preisverleihung findet am 25. Mai um 19.00 Uhr im Kölner Tanzbrunnen statt. Das 2018-er Finale mit der Verleihung der begehrten Gold Awards für kreative Healthcare-Kommunikation steht unter dem Motto „Strahlende Kampagnen von Lichtgestalten inspiriert“. Tickets für das Event können bis 9. Mai via Comprix-Website bestellt werden. Die komplette Shortlist der 185 kreativsten Kampagnen mit den Finalisten für die Awards gibt es ebenfalls ab sofort an dieser Stelle auf der Webseite des Comprix.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Whitepaper

Whitepaper: PR in disruptiven Unternehmen

Wie sieht die PR-Arbeit für Start-ups oder – wie es immer häufiger heißt – für disruptive Unternehmen aus? Unterscheidet sie sich wesentlich von der für klassische Unternehmen? Das globale Media Intelligence-Unternehmen Cision ist der Frage nachgegangen und hat bereits im vergangenen Jahr ein Whitepaper zum Thema „PR in disruptiven Unternehmen“ veröffentlicht. Jetzt wurde die angepasste und deutsche Übersetzung des englischen Original-Whitepapers veröffentlicht, das bei Cision Gorkana, UK 2017 erschienen ist.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Tipps & Lesehinweise

Um keine Antwort verlegen: Jörg Howe

turi2 hat den Kommunikationschef von Daimler, Jörg Howe, vor der Linse und stellt "komische Fragen". Das unterhaltsame Video "Auto-Vervollständigung" mit Peter Turi, das am Rande des Fotoshootings für die turi2 edition Netze im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart entstand, ist nun auch im PR-Journal Plus abrufbar.

TOP

Online-Druckerei Flyeralarm startet Corporate-Publishing-Service

Die Flyeralarm Gruppe, Würzburg, Anbieter für Druckprodukte, Werbeartikel und Marketing-Services, erweitert ihr Portfolio um Corporate Publishing: Mit Flyeralarm Media können Unternehmen, Institutionen und Vereine jetzt Kunden- und Mitarbeitermagazine sowie weitere Unternehmenspublikationen wie zum Beispiel Geschäftsberichte aus einer Hand produzieren lassen – von Profis recherchiert, getextet, gelayoutet und gedruckt.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Tipps & Lesehinweise compact (1) 13. KW 2018

1. Neue Online-Version des „F.A.Z.“-Termindienstes

TOP

Neue Infos bei PRJ+

Preisträgerfilme des Deutschen Werbefilmpreises auf PR-Journal Plus abrufbar

Ende März vergab die Deutsche Werbefilmakademie in zwölf Kategorien den begehrten "Hatto" - den Deutschen Werbefilmpreis. Auf der Multimediaplattform PR-Journal Plus sind ab sofort alle Preisträger-Filme zu sehen.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Internes - aus der Redaktion

PR-Journal im März 2018: 29.585 Besucher; 30,1 % Mobilnutzung; 17Jobangebote

ivw logo 100Unsere diversen Statistiken bilanzieren für das "PR-Journal" align="left" hspace="10" im März 2018 insgesamt 29.585 Besucher lt. Zählung der IVW Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern, Berlin. Somit errechnet sich insgesamt ein Tagesdurchschnitt von 954 Visits. Jede/r Besucher/in schaute sich 2,1 Seiten an - daraus errechnen sich 61.192 PageImpressions für das PR-Medium Nr. 1 im Internet.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

GPRA im Dialog

Krisenhotline, Hate-Speech, Print-Liebe: PRSH zu Gast bei Advice Partners in Berlin

Geschrieben von: Katharina Klahold und Nikola Gardeweg, Hannover

Young Professionals haben große Anforderungen an zukünftige Arbeitgeber. In dieser Interviewreihe werden die Agenturen des GPRA-Netzwerkes vorgestellt – wir fragen nach: Was bieten sie? Was fordern sie? Katharina Klahold und Nikola Gardeweg von den Public Relations Studierenden Hannover (PRSH) waren dazu bei der Standortleiterin Nicole Heyder und ihren beiden Kollegen Boris Barth und Nadine Budde von Advice Partners in Berlin zu Gast.

Zum vollständigen Artikel auf der Homepage

TOP

Karriereinfos in der neuen
„PR-Journal“-Jobbörse

Im neuen Gewand präsentiert sich ab sofort die Jobbörse des „PR-Journals“. Klar strukturiert, einfach in der Anwendung, transparent mit allen Zugriffszahlen und ergänzt um Informationen und Tipps für die PR-Karriere bietet das „PR-Journal“ Agenturen, Unternehmen und Jobsuchenden einen echten Mehrwert. Einfach mal reinklicken und anschauen.

Jobangebote

Hier gibt es die Liste der aktuell in unserer Jobbörse stehenden Gesuche und Angebote.


Gesuche (4)

Die 4 aktuellen Gesuche finden Sie hier

Angebote (25)

Stellenangebote der Agenturen


Stellenangebote der Medien


Stellenangebote der Unternehmen


Volontariat/Trainee

Die 7 aktuellen Angebote für diesen Bereich finden Sie hier

Praktikum

Die 0 aktuellen Angebote für diesen Bereich finden Sie hier



Impressum

Copyright 2004 ff: Gerhard A. Pfeffer, Siegburg

Gründer und Herausgeber
Gerhard A. Pfeffer (-fff-), Siegburg (seit 2004/1996), (pfeffer[at]pr-journal.de), Chefredakteur von 11/2004 bis 04/2014

Verlag:
PR-Journal Verlag GmbH, Siegburg (USt-IdNr.: DE312714039) (Handelsregister Siegburg: HRB 14496).

Postadresse:
Lendersbergstrasse 86, 53721 Siegburg
Telefon: 02241 2013060, Mobilfon: 0160 94635777

REDAKTION:
Thomas DillmannThomas Dillmann (TDI), Bad Honnef, Chefredakteur (V.i.S.d.P. + Verantwortlicher gemäß § 5 TMG + § 55 RfStV) (dillmann[at]pr-journal.de),
Postadresse:
Linzer Strasse 72 b, 53604 Bad Honnef, Telefon: 02224 901616, Mobil: 0171 3326139;
Annett Bergk, Hamburg; Volker Thoms, Berlin; Helge Weinberg, Hamburg.

Redaktionsschluss für Newsletter: montags um 16 Uhr an redaktion@pr-journal.de.

Korrespondenten:
Berlin/Potsdam: Volker Thoms, Berlin,
Düsseldorf/Rhein-Ruhr: Juliane von Fürstenberg, Düsseldorf
Frankfurt a.M./Rhein-Main: N.N.
Hamburg/Norddeutschland: Helge Weinberg, Hamburg
Köln/Bonn/Aachen: N.N.
München/Oberbayern: Frederic Sturm, München
Internationales: Thomas Achelis, München
USA: Dr. Markus Lemmens, New York.

Rezensionen:
Annett Bergk, Hamburg (bergk[at]pr-journal.de); Prof. Dr. Markus Kiefer, Heiligenhaus; Manfred Piwinger, Wuppertal.

Autoren:
Dr. Wolfgang Griepentrog, Leichlingen; Christian Krause, München; Manfred Piwinger, Wuppertal.

Die Gesichter zu den Namen der aktiven "Mitmacher" in der Redaktionsarbeit des PR-Journals haben wir auf unserer neuen Serviceseite dokumentiert: www.pr-journal.de/fotos.html.

Rubrik "PR-Jobbörse":
Thomas Pfeffer, Hennef (Sieg) (karriere[at]pr-journal.de).

Marketing - Vertrieb - MediaService - Anzeigen-/Banner-Verkauf:
Gerhard Pfeffer, Siegburg (Anschrift + Telefon siehe nachfolgend), E-Mail: anzeigen[at]pr-journal.de; Paula Slomian, Hamburg, E-Mail: slomian[at]pr-journal.de

Anschrift (Verlag):
Lendersbergstrasse 86, 53721, Siegburg,
Telefon: 02241 2013060, Mobilfon: 0160 94635777
E-Mail: redaktion[at]pr-journal.de

Hinweis: Die PR-Journal Verlag GmbH hat die Geschäfte der Vorgängerin Epikeros PR-Portal Ltd. zum 01. Januar 2018 übernommen. Inhaber und Geschäftsführung sowie Anschrift sind identisch. Die Limited wird im 1. Halbjahr 2018 mit der GmbH verschmolzen.

URL:  www.pr-journal.de; www.pr-journal.ch; www.pr-journal.at; www.pr-journal.com; www.pr-journal.info; www.pr-journal.net; www.agenturcafe.de; www.neues-prportal.de; www.jobs.pr-journal.de.

ivw_logo_100Auflage kontrolliert durch die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW), Berlin. Für 2017 wurden von InfOnline, Bonn für die Internetseiten des PR-Journals ausgewiesen: 304.958 Visits und 645.079 PageImpressions. Das ergibt einen Tagesdurchschnitt von 836 Besuchern. Jeder Besucher hat durchschnittlich 2,1 Seiten aufgerufen.
Link zur Jahresstatistik 2017 des PR-Journals.

Redaktionsschluss dieser Ausgabe:9. April 2018 um 17:45 Uhr
Dieser Newsletter wurde an 10.032 aktive Empfänger versandt.
Der letzte Newsletter erzielte eine Öffnungsrate von 22,5.
Der Gesamtverteiler bei CleverReach, Oldenburg, umfasst 16.332 Adressen.

Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten nutzen Sie bitte den folgenden Link zum Abmelden.