Der frühere Vogel-Verlag ist der Wandel-Weltmeister in der Fachmedien-Branche. Aus dem einstigen Zeitschriften-Haus wird ein Kommunikations-Unternehmen, das neben Journalismus jetzt auch PR macht, Websites baut oder Veranstaltungen ausrichtet. Im turi2.tv-Video erläutert der junge Vogel-Chef Matthias Bauer die Transformation des fast 130 Jahre alten Unternehmens mit Sitz Würzburg. Bauer sagt: "Wer anführend sein möchte, muss sich weiterentwickeln."

Bauer zeigt im Video die ehemalige Druckerei, die zum Vogel Convention Center geworden ist sowie das Team für Digital Development, das symbolisch dort sitzt, wo früher Print-Zeitschriften auf Lastwagen verladen wurden. Der frühere Controller Bauer, der im Unternehmen vom Praktikanten zum Boss aufstieg, stoppt beim Rundgang auch auf einer Baustelle. Denn zum Wandel gehört für ihn auch, dass sich die Arbeitsplätze der mehr als 800 Mitarbeiter ändern: "Wir glauben, dass Transformation auch spürbar sein muss."


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung