PRJ Banner Akbar I

BaFin Modul C Regelung MarktmissbrauchIm Juni dieses Jahres veröffentlichte die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) Leitlinien zu Ad-hoc-Publizitätspflichten speziell für Kredit- und Finanzinstitute. Diese befassen sich im Einzelnen mit der Frage, welche Ad-hoc-Publizitätspflichten für Kredit- und Finanzinstitute bestehen. Der Emittentenleitfaden erläutert in Modul C die Verwaltungspraxis der BaFin zum Begriff der Insiderinformation nach Artikel 7 der Marktmissbrauchsverordnung und zur Ad-hoc-Publizitätspflicht nach Artikel 17 dieser Verordnung. Die nun veröffentlichten Leitlinien sollen Kredit-und Finanzinstituten Hilfestellung bei der Bestimmung potenzieller Insiderinformationen leisten.

BaFin Leitlinien Big Data KI 06 2021Des Weiteren publizierte die BaFin, ebenfalls im Juni, ein neues Prinzipienpapier zu Big Data und künstlicher Intelligenz. Es enthält aufsichtliche Prinzipien für den Einsatz von Algorithmen in Entscheidungsprozessen von Finanzunternehmen. Sie sollen zu einem verantwortungsvollen Einsatz von Big Data und künstlicher Intelligenz (BDAI) führen und die Kontrolle des damit einhergehenden Risikos ermöglichen. Ergebnis ist unter anderem ein 16-seitiges Prinzipienpapier, das den von der BaFin beaufsichtigten Unternehmen als Orientierungshilfe dienen soll. Die vorliegenden Prinzipien gelten als ein Meilenstein beim Ansinnen von BaFin und Deutscher Bundesbank, Rechts- und Anwendungssicherheit für den verantwortungsvollen Einsatz von Big Data und künstlicher Intelligenz im Finanzsektor zu schaffen


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal