Mitgliederversammlung und Vorstandswahl bei KommunikOS

Kristin Aufenvenne, Lisa Steinbrück, Sabrina Maasberg, Nele Sophie Gerbersmann, Charlotte Herlein (v.l.n.r.)

Am 11. Oktober fand – erneut in digitaler Form – die fünfte Mitgliederversammlung des Studierendenvereins KommunikOS der Hochschule Osnabrück statt. Neben einem kurzen Jahresrückblick und der Vorstellung der Finanzübersicht wählten die Mitglieder zudem den neuen Vorstand. Der neue KommunikOS-Vorstand besteht aus Sabrina Maasberg, Charlotte Herlein, Nele Gerbersmann, Lisa Steinbrück und Kristin Aufenvenne.

Im vergangenen Jahr wurde die ganze Vereinsarbeit auf den Online-Betrieb umgestellt. Für den Kommunikationsmanagement-Studierende am Campus Lingen e.V. (KommunikOS) eröffnete dies zahlreiche neue Möglichkeiten für vielfältige digitale Workshops, Veranstaltungen und Vernetzungen. Die bisherige Vorstandsvorsitzende Wiebke Neyrat fasst stolz zusammen: „Wir konnten unsere enge Zusammenarbeit mit den beiden PR-Vereinen Ostfalia Mediennetz aus Salzgitter und dem PRSH aus Hannover durch den Online-Modus verstärkt ausbauen. Gemeinsam mit dem DPRG organisierten wir die Young PR Pros Meet up’s  mit externen Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland.“

Auch das „KommunikOS-Mentorship“ profitierte von der digitalen Umsetzung. Zu Beginn des Sommersemestes startete das Mentorenprogramm für KommunikOS-Alumni und -Studierende mit neuem Konzept & Design in die zweite Runde. Im April folgte als Höhepunkt des Vereinsjahres das jährliche Branchenevent „KoMaktuell – Trends im Kommunikationsmanagement“. Die Veranstaltung fand erneut digital statt – mit Speakerinnen und Speakern aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland. Im Mai und Juni standen Veranstaltungen wie eine „Ask-me anything“- Session mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil oder ein Workshop zu Public Affairs mit dem neuen Unternehmensmitglied SKM Consultants auf dem Vereinsprogramm.

Die Mitgliederanzahl des Vereins verdeutlicht, dass KommunikOS sich auch im vierten Vereinsjahr weiterentwickelt hat: Zum aktuellen Zeitpunkt besteht er aus 140 Vereinsmitgliedern und 7 Unternehmensmitgliedern. In diesem Jahr wurden mit SKM Consultants, Mondi, rlvnt und der vom Hoff Kommunikation GmbH vier neue unterstützende Unternehmen gewonnen. „Mit dem internationalen Verpackungs- und Papierunternehmen Mondi begrüßen wir zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ein internationales Unternehmen“, betonte die bisherige Finanz-Vorständin Verena Kirstein. Veränderungen gibt es auch im KommunikOS-Beirat. Christian Blömer, Leiter der Konzernkommunikation bei der EWE AG in Oldenburg, und Sabine Kirchhoff, Studiendekanin des Instituts für Kommunikationsmanagement, werden künftig den Beirat unterstützen. Dagmar Schütte verabschiedet sich nach vier Jahren aktiver Zusammenarbeit.

Nach dem Jahresrückblick folgte die Wahl des neuen Vorstandes. Sabrina Maasberg wurde zur ersten Vorsitzenden des Vereins und somit zur Nachfolgerin von Wiebke Neyrat gewählt. Verena Kirstein übergibt ihren Posten als Finanz-Vorständin an Nele Gerbersmann. Das Amt der ersten stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt Charlotte Herlein. Als zweite stellvertretende Vorsitzende wurde Lisa Steinbrück erneut wiedergewählt. Den Posten als fünfte stellvertretende Vorsitzende übernimmt in Zukunft Kristin Aufenvenne.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung