Das LPRS>> Forum wird 15! Am 16. April findet die digitale Feier zum Jubiläum statt. Unter dem Motto Need for Lead – Führung und Kommunikation in der digitalisierten Arbeitswelt hat sich der LPRS für ein Thema entschieden, das die Studierenden im letzten Jahr intensiv beschäftigt hat. Die rapide Entwicklung hin zu einer rein digitalisierten Arbeitswelt birgt für Kommunikatorinnen und Kommunikatoren neue Chancen und stellt sie gleichzeitig vor nie dagewesene Herausforderungen. Führungskräfte im Kommunikationsmanagement sind mit einer Reihe von Themen konfrontiert – ob New Work, Home-Office, Transformation des Führungsverständnisses oder crossfunktionale Zusammenarbeit der Zukunft. Das LPRS Forum 2021 will den Terminus „Leadership 4.0 – digitalisierte Führung“ in den Fokus rücken.

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Führungskultur der Kommunikationsbranche? Wie können unvorhergesehene Entwicklungen kommunikativ geführt und Zusammenarbeit erfolgreich gestaltet werden? Werden Führungskräfte heute überhaupt noch gebraucht? Diesen und weiteren spannenden Fragen möchte der LPRS aus verschiedenen Blickwinkeln am 16. April im Rahmen des diesjährigen Forums, übertragen aus dem „Felix im Lebendigen Haus“, nachgehen.

Das Programm am Forumsabend:

  • 18:00 bis 19:30 Uhr: Offizielle Begrüßung zum LPRS>>Forum und interaktive Podiumsdiskussion
  • 20:00 bis 20:15 Uhr: Verleihung des Günter-Thiele Preises und Laudatio von Prof. Dr. Günter Bentele
  • Ab 20:15 Uhr: Networking Area und Q&A Sessions mit den Sprecherinnen und Sprechern

Interessenten können sich noch bis zum 31. März via LPRS-Website verbindlich anmelden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung