KoMaktuell geht in die zweite Runde

Am 27. April 2019 lädt der studentische PR-Verein KommunikOS zum zweiten Mal zur Veranstaltung „KoMaktuell – Trends im Kommunikationsmanagement“ auf den Campus nach Lingen. Experten aus der Praxis referieren in diesem Jahr über Strategieentwicklung, Interne Kommunikation, Social Intranet und Personal Branding.

Eröffnet wird die Veranstaltung in diesem Jahr von Katharina Lutermann von der Schüchtermann-Klinik, die eine Keynote mit dem Titel „Stärken stärken – Selbstbewusstsein als Kommunikator“ hält. Im Anschluss an die Sessions wird Anna-Lena Müller, Plattform Strategin bei der Volkswagen AG, in einem interaktiven Vortrag die Fragen der Teilnehmer rund um das Thema Netzwerken beantworten und ihre eigenen Netzwerk-Erfahrungen teilen.

Die Sessions werden von Sandra Liebich, die bei der dpa-Tochter news aktuell tätig ist, sowie dem Trio Christian Koof, Ingo Leßmann und Laura Hoitz von SK medienconsult gestaltet. Außerdem werden Nicola Gerk und Marcel Müller von der Intranet-Agentur HIRSCHTEC eine Session begleiten. 

Die Anmeldung ist bis zum 24. April 2019 online möglich. Weitere Informationen zu der Veranstaltung und das Anmeldeformular gibt es hier.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung