PRIHO-Vorstand 2019/20: Tessa Raabe, Jana Rother, Paula Accordi, Lisa Gast, Karolin Huber (v.l.n.r.)

Die studentische PR-Initiative der Universität Hohenheim hat am 23. Januar 2019 einen neuen Vorstand für das Jahr 2019/2020 gewählt. Für das kommende Jahr übernehmen Paula Accordi (1. Vorsitzende), Lisa Gast (2. Vorsitzende und Sponsoring), Jana Rother (Mitglieder und Finanzen), Karolin Huber (Veranstaltung) und Tessa Raabe (Kommunikation) die Leitung. Damit bleiben Lisa Gast und Karolin Huber als Vorstandsmitglieder aus dem vergangenen Jahr auf ihren Posten.

„Schon bevor mein Masterstudium angefangen hat, war ich von PRIHO und dem Engagement der Studierenden begeistert. Von diesem angesteckt freue ich mich, die Entwicklung des Vereins 2019 mitzugestalten“, sagt Accordi nach der Wahl. „Auch im neuen Jahr wollen wir uns als PR-Nachwuchs in der Praxis Gehör verschaffen. Wir möchten gemeinsam mit unseren Sponsoren noch stärker als Plattform für angehende PR-Profis wahrgenommen werden.“

Der neue Vorstand setzt sich aus verschiedenen Sichtweisen zusammen: Accordi und Rother studieren im ersten Mastersemester Kommunikationsmanagement. Gast studiert ebenfalls den Master Kommunikationsmanagement, allerdings bereits im dritten Semester. Huber ist im dritten Semester des Bachelorstudiengang Kommunikationswissenschaft und Raabe befindet sich im dritten Semester des Masterstudiums Kommunikationswissenschaft und Medienforschung.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung