Mit dem aktuellen Part sieben ist unsere Serie #einminutemit komplett. In den Kurzportraits erzählen PRSH-Mitglieder und PR-Dozenten der Hochschule Hannover von ihren Erfahrungen mit dem PRSH und sprechen über den Platz, den die Studenteninitiative in der Branche, in der Wissenschaft und an der Hochschule einnimmt. Die Portraits sind in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Integrated Media and Communications entstanden. Verbringt nun also #eineminutemit Annika Schach - zu sehen beim "PR-Journal-Plus". Die Professorin für angewandte PR an der Hochschule Hannover ist in diesem Semester kommisarische Koordinatorin des Studiengangs. Die zweifache Mutter bringt viele Kontakte aus ihrem Netzwerk in den PRSH ein und hält ihre Seminare stets mit Praxisbezug. Außerdem ist das Jurymitglied des Kommunikationskongresses 2017 häufig als Moderatorin bei unseren Events an vorderster Front. Alle weiteren Videos sind ebenfalls beim "PR-Journal-Plus" unter dem Tag #eineminutemit zu finden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de